Alle Artikel in: Testberichte

Buggy Test der Öko-Test: Stabil, sicher, aber mit Schadstoffproblemen

Der Buggy Test in der aktuellen Mai-Ausgabe der Öko-Test hat gezeigt, dass sich Eltern weitestgehend auf die Sicherheit von Kinder-Buggys verlassen können. Dafür stecken die praktischen Gefährten voller Schadstoffe. Ein Billigmodell erwies sich im Test als nicht verkehrsfähig und dürfte, laut Öko-Test, so nicht verkauft werden. Ähnliche Beiträge:Buntstifte-Test – Malen mit krebserregenden FarbenTest: Babyphone mit Sensormatte. Sinnvoll oder überflüssig?Kinder-Schneeanzug Test: Kein Modell überzeugt /…Kinder-Duschgel Test: Ein Duschgel für die ganze…Kinderzahnpasta ohne Fluorid? Ja, nein, vielleicht?…Babyphone Test-Überblick: Sicherheit statt Strahlung!

Kinderschuhe – Schadstoffe in allen getesteten Modellen

In ihrer aktuellen Ausgabe 04/2015 hat die Zeitschrift Öko-Test 13 verschiedene Paare Sneaker und Halbschuhe untersucht. Das Ergebnis ist katastrophal. In allen Kinderschuhen wurden große Mengen an Schadstoffen gefunden. Bis auf Richter Schuhe (Gesamturteil „befriedigend“) erhielten alle anderen Anbieter für ihre Modelle ein „mangelhaft“! Es wurden sowohl günstige Schuhe von C&A für 15 Euro als auch teurere Marken wie Ecco, Geox oder Pololo (94,95 Euro) genauer untersucht. Ähnliche Beiträge:Kinderplanschbecken Kauftipp: Schadstoffe meiden –…Kinderjeans im Test: Zu viele Schadstoffe auf Kinderhaut