Spielzeug, Stiftung Warentest, Testberichte
Schreibe einen Kommentar

Musikplayer für Kinder: MP3-Player Hörbert Testsieger 2019

Kinder MP3 Player

Kinder lieben Musik: zum Tanzen und Mitsingen. Umso schöner, wenn dank spezieller Musikplayer für Kinder, MP3-Player, CD-Player Co. die Lieblingssongs stets abspielbereit sind. Und auch Hörbücher mit spannenden Geschichten kommen beim Nachwuchs immer gut an.

Aber was macht einen guten, kindgerechten Musikplayer eigentlich aus? Im Handel ist eine Vielzahl an Geräten mit unterschiedlichen Speichermedien erhältlich. Das Gleiche gilt für tragbare CD-Player mit oder ohne Mikrofone. Hier den Überblick zu behalten, ist auf den ersten Blick nicht ganz einfach.

Sind die Geräte leicht zu bedienen? Wie sieht es mit der Sicherheit aus? Oder sind vielleicht sogar Schadstoffe enthalten?

Die Experten von Stiftung Warentest wollten es genau wissen und haben in ihrer November-Ausgabe 2019 13 Musikplayer für Kinder unter die Lupe genommen. Unterstützung erhielten sie dabei von „Spezialisten“ der Zielgruppe, also von Jungen und Mädchen im Kindergartenalter, die bei der Bedienung der Geräte von den Experten genau beobachtet wurden.

Musikplayer für Kinder im Test: MP3-Player Hörbert sammelt viele Pluspunkte – vor allem dank kindgerechter Lautstärke

Die ausgewählten Audiosysteme waren für Kinder ab drei Jahren bestimmt. Darunter fanden sich vier Musikplayer mit internem Speicher, SD- oder USB-Speichermedium sowie neun klassische CD-Spieler, tragbar, mit oder ohne Mikrofone und zum Teil mit Karaoke-Funktion. Einige CD-Spieler verfügten zudem über ein Radio oder ein Kassettendeck.

Neben dem Aspekt der kindgerechten Handhabung richteten die Fachleute ihren Blick insbesondere auf die Bereiche Tonqualität und Lautstärke – auch über Kopfhörer -, Verarbeitung und Haltbarkeit sowie auf die Laufzeit bei Batterie– beziehungsweise Akku-Betrieb. Untersucht wurden zudem die elektrische Sicherheit und eine mögliche Belastung mit Schadstoffen.

Die Preisspanne der ausgewählten Geräte variierte zwischen knapp 27 Euro und rund 240 Euro.

Das Ergebnis: Nur einer der Musikplayer für Kinder verdient aus Sicht von Stiftung Warentest wirklich die Note „gut“: Eine vorbildliche und den Kindern angepasste Lautstärke ist nur einer der Bereiche, in denen der Kinder-MP3-Player Hörbert von Winzki die Experten überzeugt.

Testsieger
Hörbert MP3-Player für Kinder*
Hörbert MP3-Player für Kinder
Prime  Preis: € 239,00 Zum Amazon Shop!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2019 um 16:08 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

So liege selbst das Lautstärke-Maximum des Gerätes für die Kinder noch im grünen Bereich, so Stiftung Warentest. Zudem lasse sich die Lautstärke von den Eltern über einen zweiten Regler im Inneren zusätzlich beschränken. Eine gute Bedienbarkeit über farbige Tasten und eine befriedigende Tonqualität sind weitere Merkmale des Testsiegers.

Das Gerät läuft ausschließlich über Batterien beziehungsweise Akkus: mit einem neuen Satz 57 Stunden lang – die längste Dauer von allen. Der Hörbert arbeitet mit einer umfangreich vorbespielten SD-Speicherkarte, auf die die Eltern mit Hilfe der Hörbert-Software aber auch eigene Inhalte wie Musik oder Hörspiele übertragen können. Einziger Wermutstropfen: Mit rund 240 Euro ist der Testsieger zugleich das teuerste Produkt im Test.

Nachhaltigkeit: Testsieger Hörbert mit ökologischem Konzept

Doch der Hörbert* ragt noch aus anderen Gründen aus der Menge hervor. Der Hersteller, die Firma Winzki aus Baden-Württemberg, rückt bei der Produktion das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus und unterscheidet sich mit diesem ökologischen Konzept von anderen Anbietern.

So werden die Kinder-MP3-Player aus Holz hergestellt, das nach Angaben des Unternehmens aus nachhaltiger, einheimischer Forstwirtschaft stammt. Das mache den Hörbert robust und langlebig.

Geht doch einmal etwas kaputt, kann der Hörbert dank austauschbarer Teile repariert werden – entweder in der Hersteller-Werkstatt oder mit etwas Geschick auch direkt zu Hause.

Spartipp: Den Hörbert Kinder MP3-Player gibt es für kleine und große Tüftler auch als Bausatz. Der Bausatz kostet 119 Euro.

Edelstahl und wenige, recycelbare Kunststoffe zählen zu den weiteren verwendeten Materialien dieses speziell für Kinder entwickelten MP3-Players. Für die Lackierung nutzt man bei Winzki schweissfesten und speichelechten Lack.

Kombiniert werden diese Faktoren ganz im Sinne der Nachhaltigkeit mit einer möglichst geringen Verpackung sowie einem CO2-neutralen Versand.

Elf von 13 Musikplayer / MP3-Player für Kinder zu laut

Zurück zum Test. Neben dem mit „gut“ bewerteten Hörbert gab es zweimal ein „befriedigend“, sechs Geräte erhielten ein „ausreichend“. Vier weitere Produkte bekamen nur die Note „mangelhaft“.

Als großer Kritikpunkt erwies sich zumeist die viel zu hohe Lautstärke.

Elf von 13 Musikplayern waren davon betroffen. In drei Fällen lag dies an den Lautsprechern. Die Geräte von Idena (Spielclub CD-Player) und Lenco (SCD-971) erreichten dabei Werte von mehr als 85 Dezibel und waren damit so laut wie eine Hauptverkehrsstraße. Viel zu laut für empfindliche Kinderohren!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt für den Nachwuchs eine maximale Lautstärke von 75 Dezibel.

Bei den übrigen acht Musikplayern trat das Problem bei der Verwendung mit Kopfhörern auf. Letztere sollten Kinder nach Expertenmeinung übrigens nur in Ausnahmefällen benutzen. Das gilt insbesondere für sogenannte In-Ohr-Kopfhörer.

Kinder MP3-Player: Auf Kopfhörer am besten verzichten!

Neben dem Testsieger Hörbert von Winzki sind aus Sicht von Stiftung Warentest weitere Geräte empfehlenswert, so das Toniebox Tonies Starterset* von Boxine.

Hauptkritik ist hier die Verwendung des Kinder MP3-Players mit Kopfhörern. Mit Kopfhörern ist die Lautstärke aus Sicht der Tester zu hoch.

Glücklicherweise lässt sich bei der Toniebox die Lautstärke online über die Toni-Cloud dauerhaft senken. Ansonsten hat das Gerät die Tester durchaus überzeugt.

Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2019 um 16:08 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Auch kommen aus Sicht von Stiftung Warentest auch MP3- und CD-Player in Frage, die als Gesamturteil ein „ausreichend“ erhalten haben, wie die Tigerbox Bambus-Edition grün von Tiger Media. Voraussetzung ist allerdings, dass die Geräte nicht mit Kopfhörern benutzt werden. Das gilt übrigens auch für die mit „mangelhaft“ bewertete Dog Box (X4-Tech).

Naphthalin in den Bedienknöpfen: Nur ein Musikplayer für Kinder enthält zu viele Schadstoffe

Der CD-Player Kids Unicorn Edition (BigBen) fällt nicht nur wegen seiner Lautstärke negativ auf. Hier fanden die Tester in den Bedienknöpfen Naphthalin aus der Gruppe der Polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK). Die gefundene Menge überstieg den Grenzwert, der für das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit zulässig ist. Dieser Musikplayer blieb jedoch der einzige, bei dem Schadstoffe in heiklen Mengen nachgewiesen werden konnten, bilanzieren die Tester.

Übersicht gefundener Schadstoffe

  • Naphthalin: zählt zur Gruppe der Polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK); gilt als krebserregend

Unterschiedliche Funktionsweise der Kinder MP3-Player

Die Funktionsweise der Musikplayer ohne CD-Spieler erwies sich im Test übrigens als sehr unterschiedlich.

Inhalte können beim Hörbert*mittels Hörbert-Software auf eine SD-Karte gespielt werden. Die gesamte Bedienung erfolgt über neun bunte Tasten.

Bei der Toniebox* machen kleine Spielfiguren die Bedienung recht einfach. Diese werden auf die Box gestellt und so Musik und Hörbücher übermittel. Tasten oder Knöpfe gibt es hier nicht. Die Lautstärke wird durch Drücken der Toniebox-Ohren verstellt.

Tigerbox Bluetooth-Lautsprecher für Kinder*
Tigerbox Bluetooth-Lautsprecher für Kinder
Prime  Preis: € 36,99 Zum Amazon Shop!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2019 um 16:08 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Tigerbox und Dog Box werden ebenfalls per Speicherkarte mit Medien gefüttert. Zusätzlich können aber Inhalte auch via Smartphone und Bluetooth-Verbindung auf die Boxen gestreamt werden.

Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2019 um 17:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Beim Streamen von Musik oder Geschichten sollten Eltern darauf achten, dass die Inhalte über entsprechende Dienste oder Apps zum Teil kostenpflichtig sein können.

Kein guter Kinder CD-Player im Test

Im Testfeld der Kinder CD-Player gab es leider keine empfehlenswerten Produkte. Das ist sehr schade, da der Vorteil des haptischen Erlebnisses des Einlegens einer CD verpufft. Damit kommen auch die sehr beliebten CD-Spieler mit Mikrofonen und Karaoke-Funktion nicht mehr infrage.

Am besten schnitt unter den klassischen Kinder CD-Playern noch der Lexibook Avengers CD-Player („befriedigend“) ab. Da die Tonqualität nur „ausreichend“ ist, ist das Gerät aber eher nicht zu empfehlen.

Musikplayer für Kinder

© depositphotos – Gelpi

Musikplayer für Kinder im Test: Die Ergebnisse im Überblick

Testergebnis: „gut“ (ohne CD-Spieler:)

Testergebnis: „befriedigend“

Testergebnis: „ausreichend“

Testergebnis: „mangelhaft“


Testergebnis: „befriedigend“ (mit CD-Spieler:)

  • Avengers / Lexibook (nur ausreichende Tonqualität)

Testergebnis: „ausreichend“

  • Sing Along CDK 4229 / AEG
  • Kids My Mia / BigBen
  • Peppa Pig / Lexibook
  • ORC 511 / Ok.
  • Bobby Joey CD-Player MP3 / X4-Tech

Testergebnis: „mangelhaft“

  • Spielclub CD-Player / Idena
  • Kids Unicorn Edition / Big Ben
  • SCD-971 / Lenco

Kinder MP3-Player – Tipps für Eltern

Die Ausstattung und Funktionsweise der Geräte ist zum Teil sehr unterschiedlich. Hier sollten Eltern vorab genau überlegen, welche Funktionen für ihr Kind sinnvoll sind und welche nicht.

Um herauszufinden, ob ein Gerät zu laut spielt, empfiehlt es sich, selbst den Test zu machen und sich gemeinsam mit dem Kind davor zu setzen.

Kopfhörer sollten die Kinder nur in Ausnahmefällen benutzen, In-Ohr-Kopfhörer sind besonders problematisch. In diesen Fällen am besten auf ausgewiesene Kinder-Produkte zurückgreifen, die über eine Lautstärkenbegrenzung verfügen.

Die kompletten Ergebnisse zum Kinder MP3-Player / Musikplayer für Kinder Test und den gesamten Artikel könnt ihr Heft 11/2019 oder auf der Homepage von Stiftung Warentest nachlesen.

Was kosten die empfehlenswerten Audiosysteme?

Testsieger
Hörbert MP3-Player für Kinder
Toniebox Starterset mit Kreativ-Tonie
Tigerbox Bluetooth-Lautsprecher für Kinder
Dog Box Musikplayer für Kinder
ModellHörbert MP3-Player für Kinder*Toniebox Starterset mit Kreativ-Tonie*Tigerbox Bluetooth-Lautsprecher für Kinder*Dog Box Musikplayer für Kinder*
Testergebnis
Bewertung1,8Gut2019
Bewertung3,0Befriedigend2019
Bewertung4,5Ausreichend2019
Bewertung5,5Mangelhaft2019
Preis € 239,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 89,84
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 36,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 29,99 € 24,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
zum AnbieterZum Amazon Shop!*Zum Amazon Shop!*Zum Amazon Shop!*Zum Amazon Shop!*
weitere Angebote
Testsieger
Hörbert MP3-Player für Kinder
Testergebnis
Bewertung1,8Gut2019
Preis € 239,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Angebote
Tigerbox Bluetooth-Lautsprecher für Kinder
Testergebnis
Bewertung4,5Ausreichend2019
Preis € 36,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Angebote
€ 36,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2019 um 16:08 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

weiterführende Informationen

Beitragsbild: depositphotos – candy18

interessante Artikel auf ElternKindTipps.de:

Sprechende Puppen, Stofftiere und Geräuschspielzeug im Test

Puppen Test: Die 5 besten Puppen für Kleinkinder

Fahrradanhänger Vergleich – Die Top 3 – Thule bester Kinderfahrradanhänger

Ein Knisterbuch & Fühlbuch für Babys muss schadstofffrei & sicher sein!

Kindermatratzen Test: 3 Babymatratzen sind „sehr gut“

Kinderautositz Test & Ratgeber – Die Top 10 Modelle!


Hat dir der Beitrag gefallen? Dann bewerte ihn doch bitte. Vielen Dank!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.