Ernährung, Öko-Test, Testberichte
Schreibe einen Kommentar

Kakaopulver für Kinder im Test: Zucker zum Trinken

Und zum Frühstück einen großen Becher Kakao – der ist gesund und gibt Energie für den Tag. Oder doch nicht? Viele Firmen werben mit speziell auf Kinder ausgerichteten Verpackungen für ihre kakaohaltigen Getränkepulver. Doch wie viel Kakao ist drin im Pulver? Und wie sieht es mit dem Zuckergehalt aus? Das Magazin Öko-Test hat in ihrem Kakaopulver Test in der Februar-Ausgabe 2019 eine ganze Reihe entsprechender Getränkepulver untersucht. Und nicht immer fällt das Ergebnis so aus, wie Eltern es sich wünschen.

Kakaopulver Test: 13 Kakaopulver für Kinder, darunter 4x Bio Kakao

13 Sorten Kinderkakao haben die Experten ausgewählt. Allen Produkten gemeinsam sind die bunt gestalteten Verpackungen, die sich speziell an die jüngsten Konsumenten richten.

Die Tester kauften Markenprodukte wie Nesquik und Kaba ebenso wie Kakaopulver vom Discounter und Bio-Kakao. Preislich variieren die Artikel zwischen 1,43 Euro und 7,49 Euro pro 500 Gramm.

Neben dem Kakao– und Zuckergehalt interessierte die Tester eine mögliche Belastung durch Mineralöl-Rückstände, polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, Cadmium sowie unerwünschte Keimbelastungen.

Welches Kakaopulver für Kinder ist am besten?

Das Ergebnis: In zehn von 13 Produkten ist der Zuckergehalt erhöht oder stark erhöht. Für die Bewertung dosierten die Tester jeweils die vom Hersteller empfohlene Menge in einen Becher. Am meisten Zucker ist demnach im Ja! Kakao Drink enthalten.

In drei Produkten war der Zuckergehalt gemäß Dosierungsempfehlung in Ordnung – dabei handelte es sich um drei Bio-Produkte: Rapunzel Tiger Quick Trinkschokolade, Bio, das Naturata Kakao Getränk, Bio & Fairtrade, sowie der Bio-Zentrale Biokids Kakaodrink, Bio & Fairtrade.

Vivani Cavi Quick, Bio*
Vivani Cavi Quick, Bio
 Preis: € 13,05 Zum Amazon Shop!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2019 um 1:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Das Produkt von Bio-Zentrale geht letztlich auch als bestes Kakaopulver aus dem Test hervor – als einziges mit „sehr gut“. Der Bio-Zentrale Biokids Kakaodrink sei ökologisch, fairtrade gehandelt und erhält auch beim Thema Schadstoffe ein „sehr gut“, so die Prüfer; nicht zuletzt sei der Kakaogehalt im Vergleich zu den anderen getesteten Artikeln relativ hoch.

Sieben Produkte erhalten die Bewertung „gut“; dreimal gibt es ein „befriedigend“, der Kaba Kinderkakao erhält nur die Note „ausreichend“.

Kinderkakao von Nesquik: Schadstoffe & zu viel Zucker

Einen „Ausreißer“ im negativen Sinne bildet Nesquik von Nestlé„ungenügend“, so das Fazit von Öko-Test.

Dafür verantwortlich aus Sicht der Experten sind nicht nur ein erhöhter Zuckergehalt, die zugesetzten Vitamine sowie weitere Deklarationsmängel. Stark erhöht sind demnach auch die gefundenen Rückstände von Mineralöl. Diese können, nach Angaben von Öko-Test, etwa über die Verpackung oder direkt in der Produktion auf das Produkt übergehen, falls Inhaltsstoffe dort mit Schmieröl in Verbindung kommen.

Speziell bei Kakaobohnen stehen auch die Jutesäcke, in den die Bohnen transportiert werden, im Verdacht, mit Ölen verunreinigt zu sein. Eine stark erhöhte beziehungsweise erhöhte Belastung mit Mineralöl wurde auch im Naturata Kakao Getränk, Bio & Fairtrade, im K-Classic Schokodrink sowie in der Rapunzel Tiger Quick Trinkschokolade nachgewiesen.

Übersicht gefundener Schadstoffe

  • gesättigte Kohlenwasserstoffe MOSH/POSH (Mineralöl-Rückstände); MOSH sind in Tierversuchen als organschädigend aufgefallen; können sich im Körper anreichern; POSH: genaue Ergebnisse liegen diesbezüglich noch nicht vor; sie stehen im Verdacht, genauso schädlich zu sein.

Kakaopulver für Kinder im Test: Die Ergebnisse im Überblick

Testergebnis: „sehr gut“

Testergebnis: „gut“

Testergebnis: „befriedigend“

  • Ja! Kakao Drink (Rewe)
  • K-Classic Schokodrink (Kaufland)
  • Naturata Kakao Getränk, Bio & Fairtrade (Naturata)

Testergebnis: „ausreichend“

  • Kaba Der Plantagentrank (Mondelez)

Testergebnis: „ungenügend“

  • Nestlé Nesquik (Nestlé)

Kakaopulver Test: Das empfehlen die Tester

  • Kakaohaltige Getränkepulver bestehen zum Großteil aus Zucker. Es ist ratsam, Kleinkindern diese Produkte lieber selten anzubieten.
  • Auf die Dosierung achten: Auch, wenn die Hersteller etwas anderes empfehlen – ein bis zwei Löffel pro Glas Milch reichen völlig aus.
Die kompletten Ergebnisse zum Kakaopulver Test und den gesamten Artikel könnt ihr Heft 04/2019 oder auf der Homepage von Öko-Test (Bezahlangebot) nachlesen.

Beitragsbild: © depositphotos.com – karelnoppe


 

interessante Artikel auf ElternKindTipps.de:

Kinderautositz Test & Ratgeber – Alles zu Babyschalen, Reboardern & i.size

Kinderwagen Test (Stand: 2018): Große Übersicht, Ratgeber & Kaufempfehlungen

Der Tiptoi Stift: Sinnvolle Lernhilfe oder Notlösung für lesefaule Eltern?

Kinderteppich & Spielteppich Test: Viele Gute, 4 Modelle sollten besser rausfliegen

Schulranzen Test 2019: Sicherheit geht vor!

Babyschlafsack Test 2019: Schlafe gut – und sicher!

Der beste Kinderhochstuhl: Test, Ratgeber, Kaufempfehlungen!


Hat dir der Beitrag gefallen? Dann bewerte ihn doch bitte. Vielen Dank!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading...

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.