Babybedarf, Öko-Test, Pflegeprodukte, Testberichte
Schreibe einen Kommentar

Test: Die 10 besten Wind- und Wettercremes für Babys

Wettercreme für Babys im Herbst

Wenn im Herbst das bunte Laub durch die Luft wirbelt oder im Winter der erste Schnee fällt, dann heißt es: Warm einpacken und ab nach draußen!

Gerade die empfindliche Haut im Gesicht ist aber der Kälte vergleichsweise schutzlos ausgeliefert und benötigt daher besondere Pflege – ebenso wie die kleinen Hände, die beim Toben und Spielen im Freien so einiges aushalten müssen.

Um rauer und trockener Haut vorzubeugen, ist im Handel eine Vielzahl an Fettcremes für Babys und Kinder erhältlich. Damit Eltern wissen, welche Wind- und Wettercreme die beste ist, hat Öko-Test in seiner aktuellen November-Ausgabe insgesamt 20 Cremes auf Herz und Nieren geprüft.

Öko-Test untersucht Wind- und Wettercremes für Babys

Unter den getesteten Produkten finden sich Wind- und Wettercremes aus Drogerien und Supermärkten, Discountern, Apotheken und Bio-Läden. Sechs Cremes zählen zur Gruppe der zertifizierten Naturkosmetik.

In den Laboren wurden die Testkandidaten auf ihren Gehalt an Formaldehyd/-abspaltern, Duftstoffen und halogenorganischen Verbindungen hin untersucht.

Bei den Cremes, die Paraffine enthalten, wollte Öko-Test außerdem wissen, ob darin gesättigte und aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe zu finden sind.

Bei Zinkprodukten wurde in den Laboren die Größe der Partikel sowie der Anteil an Nanopartikeln bestimmt.

Doch nicht nur die Wind- und Wettercremes, auch deren Verpackungen nahm Öko-Test unter die Lupe.

Welche Kälteschutzcreme ist die beste?

Es gibt nicht nur einen, sondern gleich zehn Testsieger: Sie alle erhielten von Öko-Test die Note „sehr gut“ und sind demnach die besten Wind- und Wettercremes für Babys. Vier weitere Produkte erhielten die Gesamtbewertung „gut“.

Zur Gruppe der insgesamt 18 empfehlenswerten Wettercremes zählen alle Naturkosmetik-Produkte. Erfreulich für Familien mit kleinem Budget: Auch günstige Fettcremes aus Drogeriemärkten schneiden im Test sehr gut ab!

boep Wind und Wettercreme für Babys & Kinder*
boep Wind und Wettercreme für Babys & Kinder
 Preis: € 9,95 Zum Amazon Shop!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 7. Dezember 2021 um 9:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Weniger gut hingegen präsentierten sich die paraffinhaltigen Cremes von Doctor Duve und das Nivea-Markenprodukt. In beiden Kälteschutzcremes wiesen die Labore aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe – kurz: MOAH – nach, die krebserregende Verbindungen enthalten können.

Das geht gar nicht – so das Fazit von Öko-Test. Davon abgesehen seien auf Mineralölbasis hergestellte Paraffine auch nicht so gut für das Gleichgewicht der Haut wie natürliche Öle.

Die Wind- und Wettercreme von Nivea enthielt nicht zuletzt das problematische Antioxidationsmittel BHT – abgekürzt für Butylhydroxytoluol; BHT werden hormonelle Wirkungen nachgesagt.

Unterm Strich gab es daher für die Wettercreme von Doctor Duve nur ein „mangelhaft“, die Nivea-Wettercreme bildet mit der Note „ungenügend“ das Schlusslicht.

Punktabzüge wegen eines Deklarationsfehlers gab es für die „gute“ Kälteschutzcreme für Babys von Paediprotect. Diese Creme enthält Zinkoxid als UV-Filter.

Da mehr als die Hälfte dieser Partikel eine Größe zwischen einem Nanometer und 100 Nanometern aufweisen, hätte laut EU-Kosmetikverordnung der Hinweis „nano“ auf der Verpackung stehen müssen. Der fehlte aber ebenso wie bei der Nivea-Wettercreme; auch dieses Markenprodukt enthält Zinkoxid.

Zuletzt aktualisiert am 7. Dezember 2021 um 9:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Welche Wind- und Wettercreme bei Neurodermitis?

Bei Pflegeprodukten für Kinder mit Neurodermitis gilt die Devise: weniger ist mehr. Extrem trockene, zu Juckreiz und Entzündungen neigende Haut sind charakteristische Merkmale dieser Erkrankung.

Eine hochwertige Hautpflege ohne reizende Inhaltsstoffe ist hier besonders wichtig. Fettcremes ohne Paraffine und ohne Duftstoffe sind am besten geeignet.

Im Test trifft dies auf insgesamt vier Produkte zu, und zwar auf die mit „sehr gut“ bewerteten Wind- und Wettercremes von Grüne Erde, Mabyen und Junglück sowie auf die Kältecreme von Paediprotect (Note: „gut“).

Paediprotect Wind & Wettercreme*
Paediprotect Wind & Wettercreme
 Preis: € 5,95 Zum Amazon Shop!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 7. Dezember 2021 um 9:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Aber Vorsicht: Kinder mit Neurodermitis reagieren mitunter auch auf pflanzliche Inhaltsstoffe wie Kamille und Co. sehr empfindlich.

Übersicht gefundener Schadstoffe:

  • MOAH – aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe: Gruppe kann krebsauslösende Substanzen enthalten
  • Paraffine: Verunreinigung mit MOAH möglich; Wirkung auf die Haut ist umstritten
  • Butylhydroxytoluol (BHT): Konservierungsstoff, der krebserregende Verbindungen erzeugen kann; löst Allergien aus

Wind- und Wettercreme im Test: Die Ergebnisse im Überblick

Testergebnis: „sehr gut“

zertifizierte Naturkosmetik:

konventionelle Produkte:

Testergebnis: „gut“

zertifizierte Naturkosmetik:

konventionelle Produkte:

Testergebnis: „mangelhaft“

  • Doctor Duve Babies & Kids Wind- & Wettercreme

Testergebnis: „ungenügend“

  • Nivea Baby Wind & Weather Creme

Kälteschutzcreme für Babys: Das raten Experten

Kalte Luft draußen, trockene Heizungsluft drinnen: Um juckender und spannender Haut in Herbst und Winter vorzubeugen, sind Wind- und Wettercremes sinnvoll.

Besonders schonend sind Kältecremes mit pflanzlichen Ölen. Zusätze – zum Beispiel von Ringelblume und Kamille – wirken Entzündungen entgegen.

Wettercreme schützt nicht vor UV-Strahlung. Bei Reisen in die Berge ist eine Sonnenschutzcreme erforderlich.

Weiterführende Informationen zum Thema Wind- & Kältecreme für Babys


[*Affiliate Links: Kaufst du über einen dieser Links, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten & du unterstützt zugleich unsere Arbeit. Herzlichen Dank. ]


weitere interessante Artikel auf ElternKindTipps.de

Öko Badespielzeug für Kinder: Nachhaltig, schadstofffrei & ohne Schimmel

Nachtlicht Test v. Öko-Test: Sanft ins Land der Träume

Windeln Test 2021: Trocken und sicher, bitte!

Pre Nahrung Test: Anfangsmilch – Zu viel Mineralöl, zu wenig Nährstoffe

Die 15 besten Babymatratzen bei Stiftung Warentest & Öko-Test

Kinderwagen Test: Große Übersicht, Ratgeber & Kaufempfehlungen

Sind Babynestchen gefährlich? Warum du kein Babynest kaufen solltest!

Babyschlafsack Test von Öko-Test: Schlafe gut – und sicher!

Zeitlose Gitterbetten aus Holz: schadstofffrei – sicher – schön

Sprechende Puppen, Stofftiere und Geräuschspielzeug im Test

Ein Knisterbuch & Fühlbuch für Babys muss schadstofffrei & sicher sein!

Der beste Kinderhochstuhl: Test, Ratgeber, Kaufempfehlungen!

Kindergeschirr Test: Geschirr aus Bambus & Melamin = Schadstoffe satt!

Babyflaschen Test v. Öko-Test: „Sehr gute“ Fläschchen aus Glas & Edelstahl

Musikboxen für Kinder, die rocken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.