Bastelbedarf, Öko-Test, Testberichte
Schreibe einen Kommentar

Fingerfarben-Test v. ÖkoTest: Endlich schadstofffrei?

Kleines Kind im Fingerfarben-Test

An die Farben, fertig, los! Fingerfarben bieten Kindern pures Malvergnügen. Statt mit Schwämmchen, Stiften oder Pinsel kreativ zu sein, kann der Nachwuchs ganz einfach die Finger in die Farben tauchen und auf Pappe, Papier oder Fensterscheiben kunterbunte Kunstwerke schaffen.

Doch gerade weil die Farben in direkten Kontakt mit der sensiblen Kinderhaut gelangen, haben Eltern hohe Ansprüche und möchten für ihre Kinder gerne ungiftige Fingerfarben. Aber sind die Produkte schadstofffrei oder enthalten sie vielleicht besorgniserregende Substanzen?

Öko-Test ist diesen Fragen auf den Grund gegangen und hat in seinem Ratgeber Kinder und Familie 2021 insgesamt 19 Fingerfarben auf den Prüfstand gestellt.

Tipp: Legt eine Amazon Baby-Wunschliste an und spart bis zu 15 % auf Baby-Erstausstattung. (Einfach nach der Erstellung der Wunschliste Code „BWL15“ eingeben.) *
Tipp 2: 30 Tage kostenlos Audible im Probemonat.* Hier bekommt ihr eine riesige Auswahl an Kinder-Hörbüchern.*

Fingerfarben-Test: Was steckt drin in den bunten Töpfen?

Eingekauft für diesen Fingerfarben-Test hat Öko-Test 19 verschiedene Sets, die zumeist die Farben Rot, Gelb, Blau und Grün enthielten.

Darunter fanden sich Produkte bekannter Marken (u.a. Grünspecht, Ökonorm, Staedtler, Eberhard Faber) ebenso wie Fingerfarben, die mit Zusätzen wie „bio“, „eco“ sowie „aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen“ beworben werden.

Die beauftragten Labore untersuchten die Fingerfarben im Test auf problematische Inhaltsstoffe wie zum Beispiel das als krebserregend eingestufte Anilin sowie weitere aromatische Amine als Bausteine der verwendeten Farbstoffe.

Auch als Konservierungsstoffe eingesetzte Substanzen wie Formaldehyd/-abspalter und Isothiazolinone standen auf der „Fahndungsliste“. Nicht zuletzt wollte Öko-Test wissen, ob die Farben Nitrosamine, halogenorganische Verbindungen, Kobalt oder Phenol enthalten.

Maßgeblich bei der Untersuchung waren die Kriterien der EU-Norm DIN EN 71.7 für Fingermalfarben. Diese Norm bestimmt sowohl die zulässigen Höchstkonzentrationen von Inhaltsstoffen als auch die Frage, welche Farbmittel und Konservierungsstoffe überhaupt zugesetzt werden dürfen.

13 von 19 Fingermalfarben bekommen die Bestnote „sehr gut“

Anders als bei früheren Tests fiel das Ergebnis diesmal in weiten Teilen sehr erfreulich aus, bilanziert Öko-Test. 13 der insgesamt 19 Fingerfarben-Sets erhielten die Bestnote „sehr gut“.

ökoNORM Nawaro Fingerfarbe*
ökoNORM Nawaro Fingerfarbe
 Preis: € 10,61 Zum Amazon Shop!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2021 um 22:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Zweimal gab es jedoch nur ein „ausreichend“, einmal musste Öko-Test die Gesamtnote „mangelhaft“ vergeben. Drei Produkte fielen komplett durch und erhielten nur ein „ungenügend“.

Als problematisch erwiesen sich hier jedoch nicht bedenkliche Farbstoffbausteine. Deren Messwerte hätten allesamt unterhalb der Bestimmungsgrenze gelegen.

Nein, ausschlaggebend für das in einigen Fällen miserable Abschneiden der Fingerfarben war laut Öko-Test unter anderem der Nachweis von Konservierungsstoffen wie Formaldehyd/-abspaltern – schleimhautreizend und allergieauslösend – und Isothiazolinone.

Konservierungsstoffe als Problemfall in Fingerfarben

Formaldehyd/-abspalter wiesen die Labore in den Fingermalfarben „Crayola Minikids“ („mangelhaft“) und „Malinos“ („ungenügend“) nach. In den ebenfalls mit „ungenügend“ bewerteten Handmalfarben „Viva Decor“ und „Art & Fun“ tauchten Spuren von Methylisothiazolinon (MIT) auf.

Aufgrund der geringen Menge geht Öko-Test zwar davon aus, dass die Substanz nicht gezielt als Konservierungsstoff in den Fingerfarben eingesetzt wurde, sondern möglicherweise durch konservierte Rohstoffe in die Farbe gelangte.

Da Methylisothiazolinon laut der entsprechenden EU-Norm in Fingerfarben jedoch nicht zulässig ist und ebenfalls haut- und schleimhautreizend sowie allergieauslösend wirken kann, wurden beide Produkte mit strengen Abzügen bedacht.

Fingerfarben müssen bitter sein!

Ebenfalls nachgewiesen wurden im Fingerfarben-Test halogenorganische Verbindungen, und zwar in den Malsets „Malinos“, „Rico Funny Finger Paint“ und „Giotto be-bè“. Letzteres enthielt außerdem noch den Pilzhemmer Natrium-Orthophenylphenol (E 232).

Damit Kinder die Farben nicht Verschlucken, mischen Hersteller den synthetisch produzierten Bitterstoff Denatoniumbenzoat unter. Dies war bei allen in diesem Fingermalfarben-Test untersuchten Produkten so. Auch in mit Wasser verdünnten Farben ist noch genug Bitterstoff enthalten, um die Kinder daran zu hindern, Farben zu verschlucken. Das hatte Öko-Test im Labor zusätzlich untersuchen lassen.

Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2021 um 22:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Malspaß für Kinder ab zwei oder drei Jahren

Apropos verschlucken: Viele im Handel erhältliche Fingermalfarben sind für Kinder ab zwei oder drei Jahren geeignet. Einige Anbieter werben damit, dass ihre Produkte bereits von Kleinkindern ab zwölf Monaten verwendet werden können.

Im Zweifelsfall sollten Eltern den Kauf von der Entwicklung ihres Kindes abhängig machen – und dafür sorgen, dass ihre Kinder beim Malen gegebenenfalls nicht unbeaufsichtigt sind. Die meisten Malfarben lassen sich übrigens mit der Maschinenwäsche aus Textilien wieder entfernen.

Übersicht gefundener Schadstoffe:

  • Formaldehyd/-abspalter: allergieauslösend und schleimhautreizend
  • Methylisothiazolinon (MIT): Konservierungsstoff aus der Gruppe der Isothiazolinone; kann allergieauslösend, haut- und schleimhautreizend wirken
  • Halogenorganische Verbindungen: allergieauslösend, in manchen Fällen krebserregend
  • Natrium-Orthophenylphenol (E232): Pilzhemmer, hautreizend

Fingerfarben-Test: Die Ergebnisse im Überblick

Testergebnis: „sehr gut“

Testergebnis: „ausreichend“

  • Giotto be-bè 4 Fingerfarben – Fila
  • Rico Funny Finger Paint 4 x 100 ml

Testergebnis: „mangelhaft“

  • Crayola Minikids 4 Fingerfarben – Binney & Smith

Testergebnis: „ungenügend“

  • Art & Fun Wasserlösliche Fingermalfarben 600 g – Simba Toys
  • Malinos 6x Fingerfarben – Amewi
  • Viva Decor Fingerfarbe 4 x 100 ml

Fingerfarben für Kinder: Das raten die Experten

Malen mit Fingerfarben macht nicht nur Spaß: Es fördert die Kreativität und schult die Motorik.

Im Eifer des Gefechtes können Kinder schon einmal mit der Zunge an der Farbe schlecken. Eltern sollten jedoch darauf achten, dass die Fingerfarben nicht absichtlich geschluckt werden.

Viele im Handel erhältliche Farben sind für Kinder ab zwei oder drei Jahren geeignet, einige auch schon für Kleinkinder ab einem Jahr. Hier sollten Eltern im Einzelfall entscheiden und ihr Kind gegebenenfalls nicht allein mit den Farben hantieren lassen.

Wo gemalt wird, wird auch viel gekleckert: Die meisten Fingermalfarben lassen sich jedoch problemlos in der Waschmaschine aus den Textilien entfernen. Ratsam ist immer ein Blick auf die Herstellerangaben.

Was kosten die „sehr guten“ Fingerfarben?

ökoNORM Nawaro FingerfarbeGrünspecht Bio-FingermalfarbeSES Eco FingerfarbenNeogrün Fingerfarben
ModellökoNORM Nawaro Fingerfarbe*Grünspecht Bio-Fingermalfarbe*SES Eco Fingerfarben*Neogrün Fingerfarben*
Testergebnis
BewertungBioSehr gut2021
BewertungBioSehr gut2021
BewertungEcoSehr gut2021
BewertungBioSehr gut2021
Preis € 10,61
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 16,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 7,96 € 7,19
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
zum AnbieterZum Amazon Shop!*Zum Amazon Shop!*Zum Amazon Shop!*Gibt es hier!*
weitere Angebote
ökoNORM Nawaro Fingerfarbe
Testergebnis
BewertungBioSehr gut2021
Preis € 10,61
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Angebote
€ 10,61
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Grünspecht Bio-Fingermalfarbe
Testergebnis
BewertungBioSehr gut2021
Preis € 16,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Angebote
Neogrün Fingerfarben
Testergebnis
BewertungBioSehr gut2021
Preis Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2021 um 22:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung
Eberhard Faber 4 FingermalfarbenKreul Mucki FingerfarbeStaedtler Noris Junior FingermalfarbenStylex 4 Fingermalfarben
ModellEberhard Faber 4 Fingermalfarben*Kreul Mucki Fingerfarbe*Staedtler Noris Junior Fingermalfarben*Stylex 4 Fingermalfarben*
Testergebnis
Bewertung---Sehr gut2021
Bewertung---Sehr gut2021
Bewertung---Sehr gut2021
Bewertung---Sehr gut2021
Preis€ 8,50 € 6,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 12,49 € 11,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 11,68
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 8,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
zum AnbieterZum Amazon Shop!*Zum Amazon Shop!*Zum Amazon Shop!*Zum Amazon Shop!*
weitere Angebote
Eberhard Faber 4 Fingermalfarben
Testergebnis
Bewertung---Sehr gut2021
Preis€ 8,50 € 6,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Angebote
€ 8,50
€ 6,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kreul Mucki Fingerfarbe
Testergebnis
Bewertung---Sehr gut2021
Preis€ 12,49 € 11,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Angebote
€ 12,49
€ 11,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Staedtler Noris Junior Fingermalfarben
Testergebnis
Bewertung---Sehr gut2021
Preis € 11,68
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Angebote
Stylex 4 Fingermalfarben
Testergebnis
Bewertung---Sehr gut2021
Preis € 8,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Angebote
€ 8,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2021 um 22:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

weiterführende Informationen zu Fingerfarben

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die detaillierten Ergebnisse zum Fingerfarben-Test findet ihr im Ratgeber Kinder und Familie 2021 oder auf der Homepage von Öko Test. || Weitere Links und zusätzliche Infos in diesem Artikel gehören nicht zum Test und sind Empfehlungen von ElternKindTipps.de

[*Affiliate Links: Kaufst du über einen dieser Links, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten & du unterstützt zugleich unsere Arbeit. Herzlichen Dank. ]


interessante Artikel auf ElternKindTipps.de:

Pre Nahrung Test: Anfangsmilch – Zu viel Mineralöl, zu wenig Nährstoffe

Der Kinderbetten Ratgeber: Träumen, spielen, glücklich sein

Windeln Test: Trocken und sicher, bitte!

Buggy Test & Kinderbuggy Ratgeber: Alles Wichtige zum Zweitwagen

Kinderwagen Test: Große Übersicht, Ratgeber & Kaufempfehlungen

Schnuller Test v. Öko-Test: Schadstoffe ade

Plastikfrei: Die besten Bio Trinkhalme für Kinder

Kindergeschirr Test: Geschirr aus Bambus & Melamin = Schadstoffe satt!

Das Montessori-Bett: Die schönsten Bodenbetten für Kinder.

Kinderkopfhörer Test: Zu laut, mit Schadstoffen & schnell kaputt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.