Kinderzimmer, Öko-Test, Testberichte
Schreibe einen Kommentar

Der Nachtlicht-Test 2018: Sanft ins Land der Träume

Nachtlicht Test

Nachtlichter für Kinder schenken Geborgenheit und behagliche Atmosphäre, wenn sich der Nachwuchs abends allein im Kinderzimmer unwohl fühlt oder gar fürchtet. Doch nicht nur das: Sie beleuchten beim nächtlichen Gang ins Badezimmer den Flur und dienen so der Orientierung. Nachtlichter sind kleine Multi-Talente und je nach Modell mit unterschiedlichen Funktionen ausgestattet. Doch welches Nachtlicht eignet sich wofür? Eine Entscheidungshilfe leistet das Magazin Öko-Test mit dem aktuellen Nachtlicht-Test in seiner diesjährigen Oktoberausgabe. Die Fachleute haben insgesamt 14 auf dem Markt erhältliche Schlaflichter auf den Prüfstand gestellt.

Im Test: 14 Nachtlichter in der Preisklasse zwischen rund drei und knapp unter 24 Euro

Von den insgesamt 14 ausgewählten Modellen im Nachtlicht-Test für Kinder werden jeweils sieben Modelle direkt in die Steckdose gesteckt, die andere Hälfte über Akku beziehungsweise Batterie betrieben. Unter den getesteten Schlaflichtern finden sich namhafte Hersteller wie Osram, Philips, Grundig und Haba.

Im Rahmen ihrer Untersuchung ließen die Experten von Öko-Test sämtliche Geräte zunächst in einem auf Elektrogeräte spezialisiertes Prüflabor untersuchen. Fragen nach der Sicherheit standen hier ebenso im Mittelpunkt wie die Akkuleistung, Helligkeit und Farbtemperatur. Denn insbesondere eine warme Farbtemperatur sei für die Nutzung als Schlaflicht maßgeblich, so die Tester; helles, kaltweißes Licht dagegen spreche für eine Nutzung als Orientierungshilfe.

In einem weiteren Labor wurden die Produkte auf Schadstoffe hin untersucht, insbesondere auf sogenannte polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK),
Weichmacher und Flammschutzmittel.

Im Anschluss durchliefen alle Kinder-Nachtlichter im Test diePraxisprüfung.

Nachtlicht-Test: 11 Geräte sind empfehlenswert

Erfreulich für Eltern: Sämtliche Produkte im Nachtlicht-Test haben die Sicherheitsprüfung bestanden. Von den 14 Nachtlichtern können die Tester elf weiterempfehlen, davon neun aufgrund ihrer warmen Farbtemperatur als Schlaflicht im eigentlichen Sinne.

Zwei Modelle erhielten lediglich die Note „ausreichend“ (Ansmann MobilesNachtlicht Fuchs und Safety 1st – Automatic Night Light), für ein Produkt gab es sogar die Bewertung „ungenügend“, und zwar für das Nachtlicht Die Spiegelburg Feuerwehrauto vom Coppenrath Verlag.

Als einziges Licht mit der Note „sehr gut“ im Nachtlicht-Test präsentierte sich das Steckdosenlicht Philips Disney Sensor Night Light Cars. Aufgrund seines Bewegungssensors empfiehlt Öko-Test das Licht als Orientierungslicht, nicht als reine Einschlafhilfe.

Testsieger
Philips Disney Cars LED Nachtlicht*
Philips Disney Cars LED Nachtlicht
Preis: € 11,99 Prime
Zum Amazon Shop!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. December 2018 um 21:42 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Unter den mit „gut“ bewerteten Produkten finden sich im Nachtlicht-Test einige Modelle, die aus Sicht der Tester für beide Zwecke geeignet sind (Die Kleine Raupe Nimmersatt – Nachtlicht Motiv Streupunkte, Babymoov with mums Nachtlicht, Hama Nachtlicht „Bernstein“, Ikea Nachtlicht Luriga, Osram Lunetta Colormix, Vava Baby Night Light).

Vava Baby Night Light*
Vava Baby Night Light
Preis: € 24,99 Prime
Zum Amazon Shop!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. December 2018 um 21:42 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Als reine Einschlafhilfe eignen sich von den gut getesteten Kinder-Nachtlichtern u.a. das Grundig LED-Nachtlicht, das Miniland Baby oder das Nightlight Snaillight.

Belastung mit Schadstoffen überwiegend geringfügig

Keines der ausgewählten Kinder-Nachtlichter im Test kommt völlig ohne Schadstoffe aus. Allerdings ist die Belastung bei den elf empfohlenen Produkten aus Sicht von Öko-Test unterm Strich als geringer Mangel einzustufen. Untersucht wurde auf

  • polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK): gelten teilweise als krebsverdächtig oder krebserregend; zudem steht eine fortpflanzungsgefährdende und erbgutverändernde Wirkung im Raum. In zwei nicht als empfehlenswert eingestuften Produkten wurden auffällige Gehalte einer Substanz dieser Stoffgruppe nachgewiesen
  • Flammschutzmittel und chlorierte Verbindungen: Beides gilt als umweltschädlich und wurde in beinahe allen Nachtlichtern für Kinder entdeckt.

Die drei letztplazierten Geräte im Nachtlicht-Test enthielten zu hohe Mengen an Schadstoffen und wurden dementsprechend auf „ausreichend“ (Ansmann Nachtlicht, Safety 1st Nachtlicht) bzw. „ungenügend“ (Die Spiegelburg Nachtlicht) abgewertet.

Nachtlichter für Kinder im Test: Die Ergebnisse im Überblick

Testergebnis: „sehr gut“

Testergebnis: „gut“

Testergebnis: „ausreichend“

  • Ansmann Mobiles/Nachtlicht Fuchs (geeignet als Einschlaflicht)
  • Safety 1st Automatic Night Light (geeignet als Orientierungslicht)

Testergebnis: „ungenügend“

  • Die Spiegelburg Nachtlicht Feuerwehrauto (geeignet als Einschlaflicht)

Für einen besseren Schlaf – Tipps der Tester

Damit die Kleinen abends entspannt ins Land der Träume gleiten, halten die Experten von Öko-Test für Eltern einige Tipps parat:

  • Die Schlafumgebung möglichst dunkel halten. Für den Fall, dass ein Nachtlicht erforderlich ist, sollten Eltern auf Produkte mit warmweißem und nicht zu hellem Licht zurückgreifen.
  • Helles und bläuliches Licht vermeiden; es blockiere die Melatonin-Produktion (Hormon, das für das Einschlafen wichtig ist)
  • Belastung durch Elektrosmog im Kinderzimmer gering halten: zum Beispiel keine WLAN-Router im Raum, Babyphone weiter weg vom Kinderbett, Halogenlampen statt Leuchtstoffröhren oder Energiesparlampen verwenden.
Die kompletten Ergebnisse zu den Kindermatratzen Tests und den gesamten Artikel könnt ihr auf der Homepage von Öko-Test nachlesen. || Weitere Links und zusätzliche Infos in diesem Artikel gehören nicht zum Test und sind Empfehlungen von ElternKindTipps.

Beitragsbild: depositphotos – FamVeldman


interessante Artikel auf ElternKindTipps.de:

Kinderautositz Test & Ratgeber – Alles zu Babyschalen, Reboardern & i.size

Gummistiefel für Kinder im Test: Kein Regenstiefel ohne Schadstoffe

Test: Babyphone mit Sensormatte. Sinnvoll oder überflüssig?

Der Tiptoi Stift: Sinnvolle Lernhilfe oder Notlösung für lesefaule Eltern?


Hat dir der Beitrag gefallen? Dann bewerte ihn doch bitte. Vielen Dank!

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Stimmen, Durchschnitt: 0,00 von 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.