Skip to main content

ElternKindTipps.de » Testberichte » Die besten 15 Zinksalben für Babys: Wundschutzcreme im Test

Die besten 15 Zinksalben für Babys: Wundschutzcreme im Test

Zuletzt aktualisiert

14. März 2023

Kategorie

Testberichte

Wundschutzcreme-Test-Zinksalbe-fuer-Babys

„Weich wie ein Babypopo“: Dieser Vergleich wird gerne herangezogen, wenn es um besonders zarte Haut geht. In der Tat, Babys Haut ist weich und ausgesprochen sensibel. Gerade deshalb benötigt sie besondere Aufmerksamkeit und – speziell im Windelbereich – eine besondere Pflege.

Im Handel ist eine Vielzahl an Wundschutzcremes speziell für die Kleinsten erhältlich. Da können Eltern schon einmal den Überblick verlieren. Denn was ist überhaupt drin in den Tuben und Dosen?

Öko-Test hat 2018, 2021 und 2023 verschiedene Wundschutzcremes und Zinksalben für Babys ausführlich getestet. Die Ergebnisse und Infos dazu findest du im folgenden Artikel

Zinksalbe für Babys im Test (Öko-Test 03/2023): Eltern haben reichlich Auswahl

Für den aktuellen Zinksalbe-Test in der Märzausgabe 2023 untersuchte Öko-Test insgesamt 22 Produkte.

Kurzfazit – “Fast alles beim Alten”: Wie schon in den Tests von 2021 und 2018 erreichten Naturkosmetikcremes durchweg “sehr gute” und “gute” Ergebnisse. Am Ende der Ergebnisliste fand sich wieder einmal die klassische Penaten Crème.

Wundschutzcremes Test: Die Ergebnisse im Überblick

Testergebnis: „sehr gut“

zertifizierte Naturkosmetik:

konventionelle Wundschutzcreme:

Testergebnis: „gut“

zertifizierte Naturkosmetik:

konventionelle Wundschutzcreme:

  • Uriage Baby Meine 1. Windelcreme (parfümfrei) (Apotheke)

Testergebnis: „mangelhaft“

  • Penaten Crème (Johnson & Johnson)
  • Kaufmanns Haut- und Kinder-Crème

Testergebnis: „ungenügend“

  • Nivea Baby Pure & Sensitive Intensiv-Crème (Beiersdorf)

Wundschutzcreme mit Schadstoffen

Gerade im sensiblen Windelbereich gilt es, Schadstoffe zu vermeiden.

Das gelingt auch mit den meisten Wundschutzcremes im Test. Öko-Test fand in 19 von 22 Produkten keinerlei umstrittene Schadstoffe, die dem Baby schaden könnten.

Es gibt aber leider auch Ausnahmen!

Wie schon in vorherigen Tests, schnitten die Kaufmanns-Crème und die Penaten Creme “mangelhaft” ab. Noch schlechter wurde zudem die Nivea Baby Pure Intensivcreme bewertet.

Der Grund für die mangelhafte Bewertung ist bei allen drei Cremes derselbe: MOAH!
In der Stoffgruppe der aromatischen Mineralölkohlenwasserstoffe (MOAH) gibt es erbgutschädigende und auch krebserregende Verbindungen. Ob die gefundenen MOAH darunterfallen, konnte von Öko-Test nicht ausgeschlossen werden. Deshalb kommt es zur Abwertung.

Fest steht, dass diese Stoffe über die Haut aufgenommen werden. Unklar dagegen ist, ob der Körper sie wieder ausscheiden kann oder ob sich MOAHs in den Geweben anreichern.

Die Verunreinigung mit MOAH könne laut Öko-Test von den Herstellern zudem recht einfach verhindert werden. Denn MOAH sind immer dann zu finden, wenn aus Erdöl hergestellte Paraffine nicht gut genug aufgereinigt wurden.

Hier scheint es am Willen der Hersteller (Kaufmann, Johnson & Johnson, Beiersdorf) zu scheitern, ein schadstofffreies Babyprodukt anzubieten, so Öko-Test.

Wundschutzcreme für Kinder ohne Parfum

Öko-Test zog von vornherein einen Punkt ab, wenn die Hersteller Parfum in ihre Wundschutzcreme mischen.

Für Öko-Test ist dies eine „völlig überflüssige Belastung…“. Zum einen ist die Haut von Babys sehr sensibel, weil die Barrierefunktion noch nicht vollständig aufgebaut ist. Zum anderen haben einige Duftstoffe allergenes Potential.

15 von 22 Herstellern verzichten auf Parfum in ihren Produkten. Bei den Naturkosmetik-Herstellern setzen überraschenderweise 4 von 10 Firmen (Alviana,Boep, Farfalla, Weleda) Parfum ein.

Lavera Baby & Kinder Sensitiv Wundschutzcreme*
Lavera Baby & Kinder Sensitiv Wundschutzcreme
 Preis: € 5,95 (€ 79,33 / l) Gibt es hier!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. April 2024 um 7:17 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Warum setzen Hersteller auf Zinkoxid?

In 20 von 22 Produkten ist Zinkoxid der Wirkstoff der Wahl. Dies hat folgende Gründe:

  • Bildet eine Barriere und schützt damit vor hautreizenden Stoffen
  • Kann gut Feuchtigkeit binden
  • Hat eine leicht antiseptische Wirkung und fördert somit die Wundheilung
Töpfer Babycare Wundschutzpaste*
Töpfer Babycare Wundschutzpaste
 Preis: € 7,39 (€ 98,53 / l) Gibt es hier!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. April 2024 um 6:58 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Der Vorteil, Feuchtigkeit zu binden, kann aber auch zum Nachteil werden. Daher sollte zinkhaltig Creme nicht dauernd prophylaktisch aufgetragen werden. Ansonsten könnte die Babyhaut zu trocken werden.

Den höchsten Zinkanteil mit 15 % findet sich in der Töpfer Babycare Wundschutzpaste. Den geringsten Anteil mit 3 % hat die Kaufmanns Haut- und Kinder-Creme.

Die Alviana Baby Wundschutzcreme setzt, statt Zink, auf Kamillen- und Calendula-Extrakt. In der Babydream Natural von Rossmann wird Calendula-Extrakt zur Wundheilung eingesetzt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Zinksalbe für Babys im Test (Öko-Test 02/2021): Hersteller von Wundschutzcreme setzen vor allem auf Zinkoxid

Unter den „Testkandidaten“ fanden sich herkömmliche Wundschutzcremes aus dem Super- oder Drogeriemarkt ebenso wie zehn zertifizierte Produkte aus dem Bereich der Naturkosmetik, Eigenmarken ebenso wie Salben bekannter Hersteller. Die ausgewählten Cremes waren speziell für strapazierte und empfindliche Haut im Windelbereich ausgewiesen.

Dabei setzten die Hersteller in 22 von 25 Fällen auf Zinkoxid als zentralen Wirkstoff.

Die beauftragten Labore untersuchten die Wundschutzcremes auf den Gehalt an MOAH (aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe), Formaldehyd sowie auf halogenorganische Verbindungen und zugesetzte Duftstoffe. Auch die Verpackungen ließ Öko-Test analysieren, und zwar im Hinblick auf umweltschädliche chlorierte Verbindungen.

Die besten Babycremes: 15 Produkte mit „sehr gut“

Das Testergebnis dürfte Eltern erfreuen: 15 der 25 Wundschutzcremes erhielten von Öko-Test die Bestnote „sehr gut“, acht weitere Produkte wurden mit der Gesamtnote „gut“ bewertet. Zwei Cremes allerdings fielen im Test mit einem „mangelhaft“ durch.

Lavera Baby & Kinder Sensitiv Wundschutzcreme*
Lavera Baby & Kinder Sensitiv Wundschutzcreme
 Preis: € 5,95 (€ 79,33 / l) Gibt es hier!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. April 2024 um 7:17 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Unter den 15 besten Wundschutzcremes im Test finden sich unter anderem verschiedene günstige Eigenmarken aus Supermärkten und von Drogerieketten, aber auch bekannte Marken wie Bübchen und ein Produkt aus der Apotheke (Multilind Care von Stada). Fünf der zehn Naturkosmetikcremes und –salben schnitten ebenfalls mit der Bestnote ab.

Parfüm? Nein, danke!

Mit 9 von 25 Produkten enthalten jedoch immer noch zu viele Babycremes Parfüm und Duftstoffe, kritisiert Öko-Test. Davon sei leider auch die zertifizierte Naturkosmetik nicht ausgenommen: Die Hälfte dieser Cremes enthalte entweder Parfüm oder ein ätherisches Öl, wie zum Beispiel Lavendelöl in der Boep Babywundcreme. Unnötig befindet Öko-Test, da diese Stoffe die empfindliche Haut zusätzlich reizen können.

Töpfer Babycare Wundschutzpaste*
Töpfer Babycare Wundschutzpaste
 Preis: € 7,39 (€ 98,53 / l) Gibt es hier!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. April 2024 um 6:58 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Zwei fallen durch: Auch Penaten-Creme nur „mangelhaft“

Kritik gab es insbesondere für den Nachweis sogenannter aromatischer Mineralölkohlenwasserstoffe (MOAH). In dieser Gruppe können sich krebserregende Stoffe befinden, so Öko-Test.

Der Creme-Klassiker von Penaten sowie auch das Produkt von Kaufmann erhielten daher nur ein „mangelhaft“.

Beide Cremes enthalten Paraffine auf Erdölbasis. Diesen Umstand allein bewertet Öko-Test bereits kritisch, da diese künstlichen Stoffe für das Gleichgewicht der Haut nicht förderlich seien. Zudem könnten diese Paraffine aber eben auch mit MOAH kontaminiert sein.

In einigen anderen Wundschutzcremes wiesen die Labore ebenfalls MOAH nach – wenn auch nur in Spuren. Dies betraf die Produkte von Müllers Drogeriemarkt, beide Bübchen-Cremes, die Penaten Wundschutzcreme, die Sebamed Wundcreme sowie die Creme von Lillydoo. Aufgrund der geringen Menge gab es hier jedoch keine Abzüge.

Da diese sechs Cremes keine Paraffine enthalten, schieden diese Stoffe als Ursache für MOAH aus. Allerdings könnten auch Pflanzenöle oder Hilfsstoffe mit MOAH verunreinigt sein oder die Substanzen gelangten während der Produktion in die Salben.

Wundschutzcremes Test: Die Ergebnisse im Überblick

Testergebnis: „sehr gut“

zertifizierte Naturkosmetik:

konventionelle Wundschutzcreme

  • Bübchen Baby Wundschutz Creme Sensitiv* (parfümfrei)
  • Bübchen Calendula Baby Wundschutzcreme (parfümfrei)
  • Multilind Care Wundschutz-Pflegecreme* – Stada (Apotheke) (parfümfrei)
  • Budni Baby Wundschutzcreme – Budnikowsky (parfümfrei)
  • Babytime Wundschutzcreme parfümfrei – Rewe (parfümfrei)
  • Beauty Baby Wundschutzcreme – Müller Drogeriemarkt (parfümfrei)
  • Bevola Baby Wundschutzcreme – Kaufland (parfümfrei)
  • Babydream Wundschutzcreme – Rossmann (parfümfrei)
  • Babylove Calendula Wundschutzcreme Sensitive – DM (parfümfrei)
  • Elkos Babyglück Wundschutzcreme – Edeka (parfümfrei)

Testergebnis: „gut“

zertifizierte Naturkosmetik:

konventionelle Wundschutzcreme

Testergebnis: „mangelhaft“

konventionelle Wundschutzcreme

  • Kaufmanns Haut- und Kinder-Creme
  • Penaten Creme – Johnson & Johnson

Cremes für Babys wunden Po: Das raten die Experten

Am besten geeignet sind parfümfreie Wundschutzcremes ohne Paraffine. Diese Stoffe erkennen Eltern an den Bezeichnungen Petrolatum und Paraffinum liquidum.

Sehr beliebt sind Zinksalben für Babys. Das enthaltene Zinkoxid bindet die Flüssigkeit auf wunder Haut, wirkt auf diese Weise entzündungshemmend und fördert die Heilung.

Auch Pflanzenextrakte wie zum Beispiel aus Ringelblume, Kamille und Lindenblüte wirken sich positiv auf die Hautgesundheit aus.

Nicht zuletzt sind Panthenol und Tocopherol (Vitamin E) gängige Inhaltsstoffe der Wundschutzcremes.

Cremen allein reicht allerdings nicht, um einem wunden Babypo und einer Windeldermatitis vorzubeugen. Genauso wichtig ist das regelmäßige Wechseln der Windeln und eine sanfte Reinigung. Nach Möglichkeit sollten Babys so oft wie möglich „unten ohne“ krabbeln, um genügend Luft an die Haut zu lassen


Wundschutzcreme Test (Öko-Test 2018): Zinksalbe = 15x „sehr gut“

zinksalbe-fuer-babys-wundschutzcreme-test

Säurehaltige Nahrung, die ersten Zähnchen oder einfach die nasse Windel, die zu lange Kontakt mit der Haut hatte: Gründe für einen wunden Po bei Babys gibt es so einige. Wichtig ist jetzt jedoch vor allem, dass die Eltern schnell gegensteuern und dabei helfen, die zarte Babyhaut wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Mittel der Wahl ist hier die Wundschutzcreme, die zumeist auf Basis von Zinkoxid hergestellt wird.

Im Handel ist eine Vielzahl an Produkten erhältlich. Aber hält die Zinksalbe für Babys immer das, was sie verspricht? Und was ist drin in den Tuben und Dosen? Öko-Test wollte es ganz genau wissen und hat insgesamt 20 Wundschutzcremes für Babys getestet.

Zinksalbe für Babys: Die „Popo Creme“ hilft

Unter den getesteten Zinksalben und –cremes fanden sich Markenartikel ebenso wie solche aus Drogeriemärkten; außerdem fünf als Naturkosmetik zertifizierte Wundschutzcremes. Entsprechend reicht die Preisspanne von günstigen 73 Cent bis zu rund 18 Euro – jeweils bezogen auf pro 75 Milliliter des Produktes.

Bei 18 der 20 Salben und Cremes wird Zinkoxid als maßgeblicher Bestandteil ausgewiesen. Dieser Stoff bindet die Flüssigkeit auf wunden Hautflächen, unterstützt die Regeneration und wirkt entzündungshemmend.

Zuletzt aktualisiert am 19. April 2024 um 7:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Wundschutzcreme für Babys im Test: Nur der Klassiker Penaten fällt durch

Aber welche Wundschutzcreme ist nun für Babys am besten geeignet? Es sind sogar gleich 15 Produkte, die im Test mit der Bestnote „sehr gut“ abschneiden. Darunter sind auch die drei günstigsten Wundcremes (K-Classic Baby Reichhaltige Wundschutzcreme, Elkos Baby Wundschutzcreme und Ream 4 Your Baby Wundschutz-Creme).

Das Testergebnis erweist sich also als ausgesprochen erfreulich. Vier weitere Babycremes erhalten die Note „gut“.

Allerdings ist auch ein echter „Ausreißer“ dabei. Und das ist ausgerechnet ein Marken-Klassiker: die Penaten Creme. Die schlechte Bewertung begründet Öko-Test mit dem Gehalt an sogenannten aromatischen Mineralölkohlenwasserstoffen, kurz MOAH, die auch krebserregend sein können.

Zwar seien Risiken durch die Aufnahme von Mineralölen über die Haut aus Expertensicht generell unwahrscheinlich. Dennoch haben diese Stoffe nach Meinung von Öko-Test in Babyprodukten nichts zu suchen.

In fünf der getesteten Zinksalben im Test fanden sich weiterhin Duftstoffe. Unnötig, befindet Öko-Test, da diese Substanzen den ohnehin wunden Babypo zusätzlich reizen könnten.

Zinksalbe für Babys im Test: Die Ergebnisse im Überblick

Testergebnis: „sehr gut“

zertifizierte Naturkosmetik

konventionelle Wundschutzcreme

  • Seba Med Baby & Kind Wundcreme parfümfrei* /Sebapharma
  • Bübchen Calendula Wundschutzcreme
  • Babydream Extra Sensitive Panthenol Wundschutzcreme / Rossmann
  • Babylove Ultra Sensitive Panthenol Wundschutzcreme / DM
  • Beauty Baby Beruhigende Wundschutzcreme / Müller Drogeriemarkt
  • Bübchen Wundschutz Spray
  • Elkos Baby Wundschutzcreme / Edeka
  • Hipp Baby Sanft Panthenol & Zink Wundschutz Ultra-Sensitiv
  • K-Classic Baby Reichhaltige Wundschutzcreme / Kaufland
  • Penaten Baby Ultra Sensitiv Wundschutzcreme Parfümfrei / Johnson & Johnson
  • Ream 4 Your Baby Wundschutz-Creme /Pharmamedico
  • Wunderbärchen Baby-Wundschutzcreme Sensitive / Real

Testergebnis: „gut“

zertifizierte Naturkosmetik

konventionelle Wundschutzcreme

  • Baby Love Calendula Wundschutz-Creme / DM

Testergebnis: „mangelhaft“

  • Penaten Creme / Johnson & Johnson

Wundschutzcreme für Babys: Das raten die Experten

Eltern sollten darauf achten, dass Babys Po immer möglichst trocken bleibt. Regelmäßiges Wechseln der Windeln und vorsichtiges Reinigen sind das A und O.

Ist der Po wund und gereizt, hilft eine Zinksalbe weiter. Diese sollte allerdings nur dünn aufgetragen werden.

Wirkt die Wundschutzcreme nicht, empfiehlt sich ein Besuch beim Kinderarzt. Möglicherweise haben sich Pilze auf der Haut angesiedelt, ein sogenannter Windelsoor.

Weiterführende Informationen zu Wundschutzcreme & Babypflege

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was kosten die besten Wundschutzcremes für Babys (zertifizierte Naturkosmetik)?

Lavera Baby & Kinder Sensitiv WundschutzcremeTöpfer Babycare WundschutzpasteWeleda Baby Derma Weiße Malve BabycremeWeleda Baby Calendula Wundschutzcreme
ModellLavera Baby & Kinder Sensitiv Wundschutzcreme*Töpfer Babycare Wundschutzpaste*Weleda Baby Derma Weiße Malve Babycreme*Weleda Baby Calendula Wundschutzcreme*
Testergebnis
BewertungBioSehr gut2021
BewertungBioSehr gut2021
BewertungBioSehr gut2018
BewertungBioGut2021
Preis € 5,95 (€ 79,33 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 7,39 (€ 98,53 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 8,45 € 6,25 (€ 125,00 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 2,95 € 2,45 (€ 81,67 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
zum AnbieterGibt es hier!*Gibt es hier!*Gibt es hier!*Gibt es hier!*
weitere Angebote
Lavera Baby & Kinder Sensitiv Wundschutzcreme
Testergebnis
BewertungBioSehr gut2021
Preis € 5,95 (€ 79,33 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Angebote
€ 5,95 (€ 79,33 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Töpfer Babycare Wundschutzpaste
Testergebnis
BewertungBioSehr gut2021
Preis € 7,39 (€ 98,53 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Angebote
€ 7,39 (€ 98,53 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Weleda Baby Derma Weiße Malve Babycreme
Testergebnis
BewertungBioSehr gut2018
Preis€ 8,45 € 6,25 (€ 125,00 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Angebote
Weleda Baby Calendula Wundschutzcreme
Testergebnis
BewertungBioGut2021
Preis€ 2,95 € 2,45 (€ 81,67 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Angebote
€ 2,95
€ 2,45 (€ 81,67 / l)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. April 2024 um 7:17 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

[*Affiliate Links: Kaufst du über einen dieser Links, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten & du unterstützt zugleich unsere Arbeit. Herzlichen Dank.]


interessante Artikel auf ElternKindTipps.de:

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht