Babybedarf, Öko-Test, Testberichte
Schreibe einen Kommentar

Schnuller Test v. Öko-Test: Schadstoffe ade

Baby beim Schnuller Test

So ein Schnuller leistet bisweilen Großartiges. Unruhige, weinende Babys entspannen sich von jetzt auf gleich oder finden den dringend notwendigen Schlaf. Und auch ihre Eltern haben so die Chance, einen Moment zur Ruhe zu kommen.

Doch gerade, wenn es um ihre Kinder geht, sind Mama und Papa sehr vorsichtig. Sie möchten wissen: Was steckt drin in den praktischen Beruhigungssaugern? Öko-Test hat daher in der August-Ausgabe 2021 des Verbrauchermagazins beim Schnuller Test ganz genau hingeschaut.

Schnuller Test: Öko-Test schickt 15 Silikon-Schnuller ins Prüflabor

Insgesamt 15 Produkte wurden im Rahmen des Schnuller Tests auf den Prüfstand gestellt, allesamt aus Silikon. Sie stammen aus Super- und Babymärkten und aus Drogerien. Ausgewählt hat Öko-Test Schnuller in der Größe 2, die in der Regel für Kinder im Alter zwischen sechs und 18 Monaten geeignet sind.

Tipp: Legt eine Amazon Baby-Wunschliste an und spart bis zu 15 % auf Baby-Erstausstattung. (Einfach nach der Erstellung der Wunschliste Code „BWL15“ eingeben.) *

Darunter fanden sich günstige Eigenmarken ebenso wie Produkte namhafter Firmen. Die Preise pro Stück variierten zwischen günstigen 83 Cent und knapp 7,50 Euro.

Im Praxistest mussten die „Kandidaten“ beweisen, dass sie den Belastungen des täglichen Gebrauchs gewachsen sind. Maßgeblich war hierbei die Erfüllung der Norm DIN EN 1400, der „Schnullernorm“.

BIBS Schnuller Supreme, Größe 2 (6-18 Monate)*
BIBS Schnuller Supreme, Größe 2 (6-18 Monate)
 Preis: € 13,95 Zum Amazon Shop!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 27. September 2021 um 19:40 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Außerdem wurden die Silikonschnuller in Laboren auf schädliche Inhaltsstoffe hin untersucht, beispielsweise auf polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), Schwermetalle und Siloxane. Nicht zuletzt wollte Öko-Test wissen, ob die Sauger oder ihre Verpackungen umweltschädigende chlorierte Verbindungen enthalten.

Welche Schnuller sind die besten?

Kurz und knapp: Der Schnuller-Test hat nur Sieger. Alle von Öko-Test untersuchten Produkte sind kiefergerecht und erhielten die Bestnote „sehr gut“. Mängel im Praxistest gab es keine.

Die Sauger waren reiß- und schlagfest und hielten auch der Belastung durch die ersten Zähnchen stand. Schadstoffe wurden in den Laboren ebenfalls nicht entdeckt, die bedenklichen Siloxane höchstens in nicht relevanten Spuren.

Drei der geprüften Schnuller (Chicco, Medela, Nuby) bestehen komplett aus Silikon, ein Großteil der anderen Produkte enthält auch Hartplastik, beispielsweise an den Griffen. Sämtliche Materialien waren frei von Schwermetallen.

Die Sauger im Alltag regelmäßig kontrollieren

Trotz der hervorragenden Ergebnisse im Schnuller Test sollten Eltern den Zustand der Sauger stets im Auge behalten. Denn auch der beste Nuckel kann durch Reißen, Ziehen oder das Kauen mit spitzen Zähnchen irgendwann Schaden nehmen.

Um die daraus resultierenden Gefahren für das Baby – Stichwort: gefährliche Kleinteile – zu minimieren, sollten Mama und Papa den Schnuller vor jedem Gebrauch in Augenschein nehmen und bereits bei kleinsten Schäden entsorgen.

Um ein Strangulieren zu verhindern, dürfen Schnullerketten nicht länger als 22 cm sein. Daher ist es ratsam, dass Eltern bei den Bändern auf die Einhaltung der entsprechenden Norm EN12586 achten.

Philips Avent Klassik Schnuller 6-18M*
Philips Avent Klassik Schnuller 6-18M
 Preis: € 15,00 Zum Amazon Shop!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 27. September 2021 um 19:40 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Komplett verschlucken können Babys ihren Schnuller übrigens nicht. Dafür sorgt die besondere Konstruktion der Produkte. Eingelassene Luftlöcher gewährleisten, dass die Kinder auch weiter atmen können, falls der Nuckel vollständig in den Mund genommen werden sollte.

Schnuller Test: Die Ergebnisse im Überblick

Testergebnis: „sehr gut“

Schnuller für Babys: Das raten die Experten

Ob Babys ihr natürliches Saugbedürfnis insbesondere in den ersten zwölf Lebensmonaten ausschließlich über das Trinken stillen oder zusätzlich einen Schnuller zur Beruhigung benötigen, ist individuell verschieden.

Auch darüber hinaus möchten viele Kinder auf ihren Nuckel ungern verzichten. Spätestens mit dem dritten Geburtstag sollte jedoch Schluss sein – auch, wenn es sich um kiefergerechte Schnuller handelt. Denn bis zu diesem Zeitpunkt sind etwaige Auswirkungen auf die Zahnstellung meist nur vorübergehend.

Auf Herstellerangaben achten: Für die Kleinsten unbedingt Größe 1 verwenden.

Den Schnuller möglichst nur zur Schlafenszeit und in Stresssituationen einsetzen. Dauernuckeln kann sich negativ auf die Sprachentwicklung auswirken.

Zuletzt aktualisiert am 27. September 2021 um 19:40 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. / *Affiliate Link, Werbung

Für viele Kinder beginnt mit drei Jahren zudem der Besuch von Kita oder Kindergarten. Auch hier kann sich der Schnuller negativ auf die so wichtige Kommunikation mit Gleichaltrigen auswirken. Dauernuckeln begünstigt nicht zuletzt die Entstehung von Karies.

Der Besuch der „Schnullerfee“ mit einer kleinen Aufmerksamkeit macht den Abschied vom heiß geliebten Nuckel leichter.

Die detaillierten Ergebnisse zum Schnuller Test findet ihr im Heft 8/2021 oder auf der Homepage von Öko Test. || Weitere Links und zusätzliche Infos in diesem Artikel gehören nicht zum Test und sind Empfehlungen von ElternKindTipps.de

Weiterführende Informationen zum Thema Baby Schnuller


[*Affiliate Links: Kaufst du über einen dieser Links, werden wir mit einer kleinen Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten & du unterstützt zugleich unsere Arbeit. Herzlichen Dank. ]


interessante Artikel auf ElternKindTipps.de:

Babyflaschen Test v. Öko-Test: „Sehr gute“ Fläschchen aus Glas & Edelstahl

Babybett Test v. Öko-Test: Ikea Gitterbett ist „sehr gut“

Kinderautositz Test & Ratgeber – Alles zu Babyschalen, Reboardern & i.size

Stillkissen Test – Theraline Stillkissen & Ergobaby Testsieger

Sind Babynestchen gefährlich? Warum du kein Babynest kaufen solltest!

Der Öko-Test Wickelauflage Test: 4 Bio-Auflagen sind „sehr gut“

Ein Knisterbuch & Fühlbuch für Babys muss schadstofffrei & sicher sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.