Alle Artikel in: Testberichte

Glibber Slime Test

Spielschleim Test: Grenzwerte um das 3-fache überschritten!

Er schwabbelt, wabbelt und macht Spaß: Spielschleim für Kinder ist ein zeitloser Renner. Manch ein Elternteil wird sich erinnern: Bereits in den 1970er Jahren tauchte der Glibber Schleim in vielen Kinderzimmern auf. Doch was ist drin in der wabbeligen Masse? Sowohl Öko-Test als auch Stiftung Warentest haben sich den Schleim für Kinder ganz genau angeschaut. Das Ergebnis ist alles andere als zufriedenstellend. Spielschleim Test: Öko-Test empfiehlt kein einziges Produkt Grund dafür ist aus Sicht der Fachleute der Gehalt an Bor im Schleim. Diese Substanz stammt aus Borsäure, einem Stoff, der als fortpflanzungsgefährdend bekannt ist und aus Sicht der Fachleute in Spielzeug nichts zu suchen hat. Doch gerade, weil Bor dem Glibber Schleim erst seine schwabbelige Konsistenz verschafft, wird er von den Herstellern nach wie vor eingesetzt. Das belegt auch die Untersuchung von Öko-Test. Insgesamt 13 Spielschleim-Produkte wurden für die Ausgabe im November 2018 genau analysiert und auf den Gehalt an löslichem Bor hin untersucht, darunter ein Produkt als Pulver zum Selberanrühren. Die Preise je Packung bewegten sich dabei zwischen einem Euro und 6,99 Euro. Absolut …

Babypuppen Test

Puppen Test: Die 5 besten Puppen für Kleinkinder (Stand: 2019)

Sie sind treue Begleiter, können manchmal lachen oder weinen und lassen sich im Buggy durch die Gegend fahren: Puppen für Kleinkinder zählen zu den absoluten Spielzeugklassikern. Es gibt sie in verschiedenen Größen, aus weichem Stoff oder stabilem Kunststoff, als Funktionspuppe, mit oder ohne Haare und mit scheinbar unendlich viel Zubehör. Bereits in der Vergangenheit hat sich Öko-Test mehrfach mit der Qualität von Kinderpuppen auseinandergesetzt – mit zum Teil erschreckendem Ergebnis. Mit dem Puppen Test in der Ausgabe Dezember 2018 nahmen die Fachleute des Magazins einmal mehr die kleinen Lieblinge unter die Lupe. Diesmal lag der Schwerpunkt auf Puppen für Kleinkinder unter drei Jahren. Das Fazit ist leider ebenfalls wenig erfreulich. Puppen Test: Das „Krümelchen“ von Jako-O ist Testsieger Ausgewählt hat das Team von Öko-Test insgesamt 18 Puppen für Kleinkinder, darunter zehn Stoffpuppen sowie acht Produkte mit Kunststoffanteil. Bekannte Hersteller (Käthe Kruse, Mattel, Baby Born, Schildröt) wurden im Babypuppen Test überprüft, aber auch günstige Puppen großer Spielzeugketten. Die Preisspanne ist enorm und reicht von stolzen 125 Euro für die Heidi Hilscher Puppe bis zu Babypuppen, die …

Babyzwieback im Zwieback Test

Zwieback Test: Ausgerechnet Babyzwieback stark belastet

Als kleiner Snack für zwischendurch oder als erste Knabberei für die Allerkleinsten: Zwieback schmeckt zu unterschiedlichsten Gelegenheiten. Vielfältig sind auch die Sorten und Geschmacksrichtungen, die im Handel erhältlich sind. Doch was ist drin in der Zwischenmahlzeit und ist Zwieback so gesund, wie die Verbraucher denken? Der Zwieback Test gibt Aufschluss. Öko-Test hat in der Oktober-Ausgabe 2018 insgesamt 15 Produkte genau untersucht. Darunter finden sich Dinkel- und Weizen-Zwiebäcke aus Supermärkten und Bio-Läden, aus Drogeriemärkten und vom Discounter. Ausgewählt wurden herkömmliche Sorten, Bio-Zwiebäcke sowie Babyzwieback als Bio- und konventionelle Variante. Die Preisspanne reicht von gerade einmal 60 Cent bis zu 4,90 Euro je 200 Gramm. Den Fachleuten ging es insbesondere um eine mögliche Verunreinigung durch Mineralölrückstände, Fettschadstoffe, Schimmelpilze, Acrylamid und Pestizide. Mineralölrückstände können bspw. während der Produktion auf den Zwieback übergehen, wenn Inhaltsstoffe mit Schmieröl in Kontakt kommen. Außerdem nahmen sie den Zuckergehalt unter die Lupe. Zwieback Test: Babyzwieback von Hipp schneidet schlecht ab Unterm Strich verlief der Test sehr erfreulich. Von 15 Zwiebäcken können die Experten 13 empfehlen – davon sind sieben „sehr gut“, sechs weitere …

Kinder-Schneeanzug Test: Kein Modell überzeugt / Wollwalk Overall als Alternative

Der Winter naht. Höchste Zeit für Eltern, sich nach einem guten Schneeanzug für ihre Kinder umzuschauen. Einen rundum empfehlenswerten Kinder-Schneeanzug zu finden, ist dabei gar nicht so leicht, wie der letzte Test von Öko-Test (11/2015) zeigte. Das Verbrauchermagazin hatte 15 Schneeanzüge für Kleinkinder getestet. Sechs Modelle schafften ein „befriedigend“, der Rest war schlechter. Der folgende Artikel gibt einen Überblick über die getesteten Modelle und zeigt einen einfachen Trick, wie aus einem durchschnittlich getesteten Anzug doch noch ein „guter“ wird! Als klasse Alternative zum Kinder-Schneeanzug aus Polyester wird abschließend der Wollwalk Overall vorgestellt. Ähnliche Beiträge:Elternzeit als Brücke zwischen Familie und BerufKinderknete Test: 3 Knetmassen laut Öko-Test „sehr gut“Gummistiefel für Kinder im Test: Kein Regenstiefel…Kinder-Duschgel Test: Ein Duschgel für die ganze…Kugelbahnen für Kinder im Test. Keep on Rolling!Kakaopulver für Kinder im Test: Zucker zum Trinken

Stoffbuch Fühlbuch Knisterbuch

Ein Knisterbuch & Fühlbuch für Babys muss schadstofffrei & sicher sein!

Schauen, fühlen, hören: Stoffbücher, genauer ein Knisterbuch oder Fühlbuch, für Babys zählen zu den beliebtesten Spielsachen für die Allerkleinsten. Kein Wunder: Schließlich regen die kuscheligen Begleiter die Sinne der Kinder in vielfältiger Weise an. Bunte und fröhliche Motive, kombiniert mit weichen Materialien und Extras wie eingenähten Rasseln oder Quietsch-Elemente lassen keine Langeweile aufkommen. Einige Modelle sind dank Befestigungsband für den Ausflug in Buggy oder Kinderwagen gut geeignet. Doch sind diese Fühlbücher alle so kindgerecht wie der erste Eindruck es vermittelt? Die Experten des Magazins Öko-Test sind dieser Frage in ihrer Dezember-Ausgabe 2018 nachgegangen und kommen in einigen Fällen zu einem anderen Ergebnis. Fühlbuch Test: 3 Stoffbilderbücher mit der Note „sehr gut“ 16 Babybücher haben die Prüfer ausgewählt. Preislich bewegten sich die Stoffbücher zwischen 5,45 Euro und knapp 18 Euro. Günstige Eigenmarken waren ebenso darunter wie Fühlbücher bekannter Namen, beispielsweise Haba, Coppenrath und Sterntaler. Für die Experten stand bei ihrem Babybuch Test insbesondere die Einhaltung der Kriterien gemäß der europäischen Spielzeugnorm im Fokus. Darüber hinaus untersuchten sie, ob das jeweilige Fühlbuch mit Schadstoffen belastet und die …

Kinderknete im Test

Kinderknete Test: 3 Knetmassen laut Öko-Test „sehr gut“

Der Kinderknete Test: Rollen, ausstechen, gestalten. Kreativ sein mit Knete macht Kindern einfach Spaß. Zugleich schulen die Kleinen ihre motorischen Fähigkeiten, trainieren Konzentration und Ausdauer. Im Handel ist die Auswahl an Knetsets für Kinder enorm. Doch was ist drin in der farbenfrohen Masse, die sich so schnell und einfach fantasievoll verarbeiten lässt? Die Experten von Öko-Test haben in ihrer Ausgabe von Januar 2018 ganz genau hingeschaut. Und die Ergebnisse im Kinderknete Test sind längst nicht so erfreulich, wie Eltern sich dies wünschen würden. Kinderknete Test: Den Schadstoffen auf der Spur Zu Testzwecken haben die Experten im Fachhandel insgesamt 15 Knetsets für Kinder erworben. In zehn Fällen handelt es sich dabei um Knetmasse, die in farbig sortierten Stangen angeboten wird. Diese Knete wird nach Kenntnis der Tester zumeist auf Basis von Plastilin hergestellt beziehungsweise von anderen Zutaten, die ähnlich wachs- und ölhaltig sind. Bei den anderen fünf Produkten handelt es sich um sogenannte Soft-Knete, die in Dosen erhältlich ist. Sie besteht zumeist aus Wasser und Stärke. Preislich variiert die Knete zwischen 1,55 und 8,32 Euro – …

Kinder Gummiestiefel Test

Gummistiefel für Kinder im Test: Kein Regenstiefel ohne Schadstoffe

Gummistiefel gehören im Kindergarten zur Grundausstattung und sind für kleine Weltentdecker nahezu unverzichtbarer Bestandteil ihrer Garderobe. Ob einfarbig oder kunterbunt, mit dickem Innenfutter oder in der Sommerversion – die praktischen Treter halten kleine Füße trocken und machen nahezu jede Outdoor-Aktion mit. Doch die robusten Gummischuhe haben nicht nur Vorteile. Im aktuellsten Kindergummistiefel-Test von Öko-Test zeigt sich die Schattenseite der beliebten Kinderschuhe. Unbequem und mit reichlich gesundheitsgefährdenden Schadstoffen, die auf den ersten Blick für Eltern nicht erkennbar sind. Im Gegensatz zu frühreren Untersuchungen sind im aktuellen Kindergummistiefel-Test aber Modelle dabei, die zumindest „befriedigend“ abgeschnitten haben. Ähnliche Beiträge:Kinderzahnpasta ohne Fluorid? Ja, nein, vielleicht?…Kinderjeans im Test: Zu viele Schadstoffe auf KinderhautKinderknete Test: 3 Knetmassen laut Öko-Test „sehr gut“Kinder-Schneeanzug Test: Kein Modell überzeugt /…Kinderschuhe – Schadstoffe in allen getesteten ModellenKinderplanschbecken Kauftipp: Schadstoffe meiden –…