Alle Artikel in: Kinderzimmer

Ikea-Kinderzimmer-Test

Ikea-Kinderzimmer im Test: Sind giftige Schadstoffe ein Problem?

Was macht aus Sicht vieler Eltern gute Kinderzimmermöbel aus? Praktisch und funktional sollen sie sein, damit sich die (Spiel-)Sachen der lieben Kleinen optimal verstauen lassen. Zugleich sollen sie gut aussehen und möglichst nicht zu viel kosten. An diesen Kriterien orientiert sich auch die Firma Ikea. Der schwedische Möbelriese ist beliebte Anlaufstelle für Familien, die die Zimmer ihrer Kinder frisch „aufmöbeln“ möchten. Doch wie sieht es mit der Ausdünstung der Möbel aus? Geben Hochbett, Schrank und Co. möglicherweise problematische Stoffe ab, die insbesondere den kleinen Zimmerbewohnern schaden könnten? Öko-Test ist dieser Frage nachgegangen und hat ein komplettes Ikea-Kinderzimmer in puncto Raumluftbelastung unter die Lupe genommen. Ähnliche Beiträge:Der Öko-Test Wickelauflage Test: 4 Bio-Auflagen sind…Sind Babynestchen gefährlich? Warum du kein Babynest…Babybett Test v. Öko-Test: Ikea Gitterbett ist „sehr gut“Kinder-Duschgel Test: Ein Duschgel für die ganze…Eltern und Kind: Ein lebenslanger BundEin mitwachsendes Kinderbett ist preiswert,…

Babymatratzen Test & Kindermatratzen Test

Die 15 besten Babymatratzen bei Stiftung Warentest & Öko-Test

Entspannter und sicherer Schlaf: Das ist es, was sich Eltern für ihre Babys und Kinder wünschen. Eine geeignete Matratze kann wesentlich dazu beitragen – oder auch nicht. Denn nicht jede Kindermatratze hält das, was sie verspricht. Zu diesem Ergebnis kommen die Experten von Stiftung Wartentest und der Fachzeitschrift Öko-Test im jeweiligen Kinder- & Babymatratzen Test. Ähnliche Beiträge:Babyphone Test: Die Top 10 von Stiftung Warentest & Öko-TestSchulranzen Test: Stiftung Warentest & Öko-Test…Laufrad Test: Testsieger Stiftung Warentest &…Buntstifte Test v. Öko-Test & Stift. Warentest:…Die beste Babycreme für dein Kind. 19x „sehr gut“…Kindergartenrucksack Test – Die besten 9 Modelle

Kind mit Kuscheltier auf Montessori Bett

Das Montessori-Bett: Die schönsten Bodenbetten für Kinder.

Kinder benötigen von Beginn an so viel Freiraum wie möglich: Dafür plädierte die Ende des 1900 Jahrhunderts geborene Italienerin Maria Montessori. Zu diesem pädagogischen Ansatz gehört es, dass Kinder so frühzeitig wie möglich auch ohne fremde Hilfe in ihr Bett und wieder heraus krabbeln können. Daher zählt die bodennahe Liegefläche zu den charakteristischen Merkmalen eines Montessori-Bettes. Alternativ werden oft die Begriffe Bodenbett oder „floor bed“ verwendet. Ähnliche Beiträge:Testsieger 2019 für Kinder & Familie. Nur das Beste…Balance Board für Kinder: Schadstofffrei &…Kinderbäder Test: Das beste Schaumbad für die KleinenDas beste Beistellbett finden! Wertvolle Tipps zum…Das perfekte Kinderhochbett: sicher, stylisch,…Das perfekte Geschwisterbett: Schadstofffreie…

Junge mit Buch im Tipi Bett

Die besten Tipi-Betten ohne Schadstoffe

Als Indianer spannende Abenteuer erleben, der Fantasie freien Lauf lassen – oder doch einfach nur gemütlich kuscheln: Ein Tipi-Bett ist weitaus mehr als ein bequemer Schlafplatz. Es ist Rückzugsort und Spielecke in einem, kurzum, es ist der Mittelpunkt in jedem Kinderzimmer. Mit Hilfe von Stoffen, Tüchern oder Accessoires wie einer Lichterkette lassen sich diese Betten ganz individuell gestalten. Ähnliche Beiträge:Kuscheltiere ohne Schadstoffe: Die besten…Gummistiefel für Kinder im Test: Kein Regenstiefel…Feuchttücher Test: Baby-Feuchttücher ohne…Kinderzahnpasta mit oder ohne Fluorid? Der große…Öko Badespielzeug für Kinder: Nachhaltig,…Sonnenschutz für Kinder, aber wie? Mineralisch,…

Hausbett mit Dekoration

Kindertraum Hausbett! Mit Schublade, Lichterkette & ganz viel Abenteuer

Schlafen, kuscheln, spielen: Ein Hausbett ist mehr als „nur“ ein Bett. Hier sprüht die Kreativität, hier ist Platz für Träume und Fantasie. Hausbetten gibt es in unterschiedlichen Varianten, meist ist Massivholz das Material der Wahl. Das klassische Hausbett verfügt über eine stabile Giebelkonstruktion, die sich mit Decken, Lichterketten und anderen Dekoelementen als gemütliche Schlaf- und Spielecke einrichten lässt. Mit seiner bodennahen Liegefläche ist das Hausbett ursprünglich eine Variante des Montessori-Bettes. Ähnliche Beiträge:Schulranzen Test: Stiftung Warentest & Öko-Test…Pre Nahrung Test 2021: Anfangsmilch – Zu viel…Babykekse im Test: Zu viel Zucker für die KleinenKinderzahnpasta mit oder ohne Fluorid? Der große…Obstbrei für Babys im Test: Nur 9 von 20 mit EmpfehlungBabyöl Test: Bio Babyöl mit Calendula ist „sehr gut“

Zwei Brüder im Geschwisterbett

Das perfekte Geschwisterbett: Schadstofffreie Stockbetten & mehr [kleiner Ratgeber]

Ein Zimmer für zwei oder drei Kinder einzurichten, ist eine echte Herausforderung. Das gilt besonders für die Aufteilung der Schlafplätze. An dieser Stelle bietet sich ein Geschwisterbett an. Dazu zählen klassische Etagenbetten mit zwei oder drei Liegeflächen übereinander ebenso wie Etagenbetten, die über Eck aufgebaut werden. Stockbetten mit einer breiteren Liegefläche unten sowie Etagenbetten, die über ein zusätzliches Ausziehbett verfügen, bieten ebenfalls Platz für drei Kinder. Ähnliche Beiträge:Fahrradkindersitz Test: Die Top 9 für 2021 – Mehr…Buggy Test (Top 5 – 2021) & Kinderbuggy Ratgeber:…Ikea-Kinderzimmer im Test: Sind giftige Schadstoffe…Kindergartenrucksack Test – Die besten 9 ModelleBabyschlafsack Test von Öko-Test: Schlafe gut – und sicher!Babybett Test v. Öko-Test: Ikea Gitterbett ist „sehr gut“

Kombi aus Kinderbett, Hochbett & Kinderhochbett

Das perfekte Kinderhochbett: sicher, stylisch, schadstofffrei

Hoch hinaus auf engem Raum: Wenn der Platz im Kinderzimmer knapp bemessen ist, muss jeder Quadratmeter optimal genutzt werden. Ein Hochbett als Kinderbett leistet an dieser Stelle wertvolle Dienste. Diese Betten beginnen bei einer Gesamthöhe von 160 Zentimetern und können durchaus bis zu zwei Metern hoch sein. Der Zugang zum Bett erfolgt über eine Leiter oder Treppe. Der Raum unterhalb der Liegefläche bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Es gibt Kinderhochbetten mit Schreibtisch, mit Schränken oder mit Kombinationen daraus. Ein Hochbett mit Sofa lässt eine gemütliche Sitzecke entstehen, bei Bedarf kann hier auch ein zweites Bett untergebracht werden. Ähnliche Beiträge:Das perfekte Geschwisterbett: Schadstofffreie…Zeitlose Gitterbetten aus Holz: schadstofffrei -…Ein Knisterbuch & Fühlbuch für Babys muss…Balance Board für Kinder: Schadstofffrei &…Babyschlafsack Test von Öko-Test: Schlafe gut – und sicher!Windeln Test 2021: Trocken und sicher, bitte!