Alle Artikel in: Stiftung Warentest

Kinderfahrradsitz Test

Fahrradkindersitz Test: Die Top 9 für 2022 – Mehr Sicherheit für kleine Passagiere

Fahrradfahren schont die Umwelt, macht Spaß und hält fit. Warum also nicht auch die Kinder entspannt auf dem treuen Drahtesel transportieren? Wer seinen Nachwuchs sicher auf dem eigenen Zweirad mitnehmen möchte, der benötigt – ohne Frage – einen Fahrradkindersitz. Aber was macht überhaupt einen guten Sitz aus? Worauf sollten Eltern achten? Und ab wann dürfen Kinder einen Fahrradsitz nutzen? Dazu kommt das Thema Sicherheit. Ein Fahrradkindersitz Test hilft weiter! Ähnliche Beiträge:Das perfekte Geschwisterbett: Schadstofffreie Stockbetten &…Kinderwagen Test (Top 7 – 2022): Große Übersicht, Ratgeber &…Kinderautositz Test & Ratgeber – Die Top 10 Modelle 2022Buggy Test (Top 5 – 2022) & Kinderbuggy Ratgeber: Alles…Fahrradanhänger Vergleich 2022 – Die Top 3 – Thule bester…Babyphone Test: Die Top 10 von Stiftung Warentest & Öko-Test

2 Kinder im Kinderfahrradhelm-Test

Kinderfahrradhelm-Test 2022 v. ADAC & Stiftung Warentest

Wer auf dem Fahrrad unterwegs ist, der benötigt einen Helm. Das gilt grundsätzlich für alle Radler, in besonderem Maße jedoch für Kinder. Denn bei einem Sturz auf den Kopf kann ein Helm nicht selten das Schlimmste verhindern. Doch was macht einen guten Fahrradhelm für Kinder aus? Worauf müssen Eltern besonders achten? Und wie sieht es mit möglichen Schadstoffen aus? Stiftung Warentest ist diesen Fragen zusammen mit dem ADAC nachgegangen. Die Antworten liefert der Kinderfahrradhelm-Test in der April-Ausgabe 2022 des Verbrauchermagazins. Ähnliche Beiträge:Laufrad Test 2022: Testsieger Stiftung Warentest & Öko-Test…Babyphone Test: Die Top 10 von Stiftung Warentest & Öko-TestSchulranzen Test: Stiftung Warentest & Öko-Test beim besten…Die 15 besten Babymatratzen bei Stiftung Warentest &…Die besten: Kindertrampolin Test von Stiftung WarentestWindeln-Test v. Stiftung Warentest: Trocken und sicher,…

Alle Modelle im Kinderbuggy Test

Buggy Test (Top 5 – 2022) & Kinderbuggy Ratgeber: Alles Wichtige zum Zweitwagen

Leicht, handlich und praktisch: Kinderbuggys sind unglaublich vielfältig. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo ein großer Kinderwagen nicht gewünscht oder erforderlich ist. Und sie sind eine hilfreiche Unterstützung, wenn der Nachwuchs vielleicht schon etwas älter ist und laufen kann, aber längere Strecken trotzdem noch nicht ohne weiteres bewältigt. Doch Kinderbuggys können heute noch viel mehr. Es gibt sie in vielen Varianten und ganz unterschiedlichen Ausführungen – für individuelle Bedürfnisse und Anforderungen. Der Kinderbuggy Ratgeber klärt auf! (Oder doch lieber direkt zum aktuellen Buggy Test?) Ähnliche Beiträge:Kinderwagen Test (Top 7 – 2022): Große Übersicht, Ratgeber &…Kinderautositz Test & Ratgeber – Die Top 10 Modelle 2022Beißring Test 2022: Die besten aus Holz, Naturkautschuk &…Fahrradkindersitz Test: Die Top 9 für 2022 – Mehr Sicherheit…Fahrradanhänger Vergleich 2022 – Die Top 3 – Thule bester…Laufrad Test 2022: Testsieger Stiftung Warentest & Öko-Test…

Babygläschen im Test

Babybrei & Babygläschen Test: Die besten mit Fleisch & Gemüse

Babys erster Brei: Viele Eltern können diesen Moment kaum erwarten. Meist um den sechsten Lebensmonat herum sind Babys soweit entwickelt, dass nun nach und nach mehr auf ihrer Speisekarte steht als ausschließlich Milch. Doch nicht alle Mütter und Väter haben Zeit und Lust, die Mahlzeiten für ihren Nachwuchs selbst zuzubereiten. Da sind die Babygläschen aus dem Supermarkt eine willkommene Alternative. Doch wie gesund ist der fertige Babybrei wirklich fürs Baby? Enthalten sie ausreichend Nährstoffe? Und wie sie es mit problematischen Substanzen aus? Stiftung Warentest und Öko-Test haben ganz genau hingeschaut und einen ausführlichen Babygläschen Test durchgeführt. Ähnliche Beiträge:Schulranzen Test: Stiftung Warentest & Öko-Test beim besten…Kugelbahnen Test. Die besten für KinderPuppen Test: Die 5 besten Puppen für KleinkinderKindergartenrucksack Test – Die besten 9 ModelleTest: Die 10 besten Wind- und Wettercremes für BabysDie 15 besten Babymatratzen bei Stiftung Warentest &…

kinderkopfhörer-test

Kinderkopfhörer Test: Zu laut, mit Schadstoffen & schnell kaputt

Der Kinderkopfhörer Test von Stiftung Warentest hat eins deutlich gezeigt. Es gibt keinen Kopfhörer für Kinder, den man uneingeschränkt empfehlen kann. JBL kam dem „guten“ Ergebnis noch am nächsten. Warum schnitten die Kinderkopfhörer so schlecht ab? Ähnliche Beiträge:Kinderknete Test: 8 Knetmassen laut Öko-Test „sehr gut“Babyphone Test: Die Top 10 von Stiftung Warentest & Öko-TestBabyflaschen Test v. Öko-Test: „Sehr gute“ Fläschchen aus…Schnuller Test v. Öko-Test: Schadstoffe adeBabyschlafsack Test von Öko-Test: Schlafe gut – und sicher!Nachtlicht Test v. Öko-Test: Sanft ins Land der Träume

Windeln Test von Familien

Windeln-Test v. Stiftung Warentest: Trocken und sicher, bitte!

Es gibt kaum Produkte, die bei Eltern von Babys und Kleinkindern so regelmäßig im Einkaufswagen landen wie die Pakete mit Windeln. Vor allem Einwegwindeln stehen nach wie vor hoch im Kurs. Verschiedene Größen und Marken, klassische Windeln oder Pants: In den Regalen der Supermärkte und Drogerien stehen die Packungen dicht an dicht. Doch wo liegen die Unterschiede bei den „mobilen Töpfchen“? Wie sieht es aus mit Qualität und Preis? Und gibt es Hinweise auf mögliche Schadstoffe? Stiftung Warentest wollte das ganz genau wissen und hat im aktuellsten Windeln Test insgesamt elf verschiedene Einwegwindeln unter die Lupe genommen. Ähnliche Beiträge:Babyphone Test: Die Top 10 von Stiftung Warentest & Öko-TestSchulranzen Test: Stiftung Warentest & Öko-Test beim besten…Laufrad Test 2022: Testsieger Stiftung Warentest & Öko-Test…Die 15 besten Babymatratzen bei Stiftung Warentest &…Die besten: Kindertrampolin Test von Stiftung WarentestKinderfahrradhelm-Test 2022 v. ADAC & Stiftung Warentest

Sonnenschutz-für-Kinder-babys

Sonnenschutz für Kinder, aber wie? Mineralisch, chemisch mit & ohne Nanopartikel?

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein – nichts wie raus an die frische Luft! Dabei gilt: Eincremen nicht vergessen! Zarte Kinderhaut ist besonders empfindlich. Sonnenstrahlen können nicht nur kurzfristig schmerzhaften Schaden anrichten – Stichwort Sonnenbrand! Gerade, wer seine Haut auf lange Sicht immer wieder unzureichend geschützt der UV-Strahlung aussetzt, riskiert, später an Hautkrebs zu erkranken. Neben schützender Kleidung und Sonnenhut kommt dem geeigneten Sonnenschutz für Kinder daher eine wichtige Rolle zu. Aber welche Creme, welches Spray oder welche Lotion ist am besten geeignet? Wie sieht es mit dem Schutz vor UVA- und UVB-Strahlung aus? Und was hat es mit chemischen und mineralischen UV-Filtern auf sich? Ähnliche Beiträge:Feuchttücher Test: Baby-Feuchttücher ohne Schadstoffe, aber…Rookie-Babytragen: schlicht, funktional – aber mit StilGummistiefel für Kinder im Test: Kein Regenstiefel ohne…Öko Badespielzeug für Kinder: Nachhaltig, schadstofffrei &…Die besten Tipi-Betten ohne SchadstoffeKinderzahnpasta mit oder ohne Fluorid? Der große…