Alle Artikel in: Testberichte

Feuchttücher-Test

Feuchttücher Test: Baby-Feuchttücher ohne Schadstoffe, aber mit Müllproblem

Wenn das Baby quengelt, lohnt sich oft ein Blick in die Windel. Ist diese voll, dann heißt es zügig: Popo saubermachen und neue Windel anziehen. Obwohl zur Reinigung der empfindlichen Babyhaut warmes Wasser und ein Waschlappen völlig ausreichen, greifen mehr als 96 Prozent der Eltern am liebsten zu Feuchttüchern. Kein Wunder: Diese Einmal-Tücher sind überaus praktisch – nicht nur für unterwegs. Und sie lassen sich nach Gebrauch einfach im Restmüll entsorgen. Aber was ist drin in den Tüchern? Möglicherweise sogar problematische Substanzen? Öko-Test wollte das ganz genau wissen und hat in der Juli-Ausgabe 30 verschiedene Feuchttücher für Babys unter die Lupe genommen. Ähnliche Beiträge:Sonnenschutz für Kinder, aber wie? Mineralisch, chemisch mit…Gummistiefel für Kinder im Test: Kein Regenstiefel ohne…Kuscheltiere ohne Schadstoffe: Die besten Plüschtiere im…Die besten Tipi-Betten ohne SchadstoffeRookie-Babytragen: schlicht, funktional – aber mit StilKinderzahnpasta mit oder ohne Fluorid? Der große…

Windeln Test von Familien

Windeln-Test v. Stiftung Warentest: Trocken und sicher, bitte!

Es gibt kaum Produkte, die bei Eltern von Babys und Kleinkindern so regelmäßig im Einkaufswagen landen wie die Pakete mit Windeln. Vor allem Einwegwindeln stehen nach wie vor hoch im Kurs. Verschiedene Größen und Marken, klassische Windeln oder Pants: In den Regalen der Supermärkte und Drogerien stehen die Packungen dicht an dicht. Doch wo liegen die Unterschiede bei den „mobilen Töpfchen“? Wie sieht es aus mit Qualität und Preis? Und gibt es Hinweise auf mögliche Schadstoffe? Stiftung Warentest wollte das ganz genau wissen und hat im aktuellsten Windeln Test insgesamt elf verschiedene Einwegwindeln unter die Lupe genommen. Ähnliche Beiträge:Babyphone Test: Die Top 10 von Stiftung Warentest & Öko-TestSchulranzen Test: Stiftung Warentest & Öko-Test beim besten…Laufrad Test 2022: Testsieger Stiftung Warentest & Öko-Test…Die 15 besten Babymatratzen bei Stiftung Warentest &…Die besten: Kindertrampolin Test von Stiftung WarentestKinderfahrradhelm-Test 2022 v. ADAC & Stiftung Warentest

Wundschutzcreme-Test-Zinksalbe-fuer-Babys

Die besten 15 Zinksalben für Babys: Wundschutzcreme im Test

„Weich wie ein Babypopo“: Dieser Vergleich wird gerne herangezogen, wenn es um besonders zarte Haut geht. In der Tat, Babys Haut ist weich und ausgesprochen sensibel. Gerade deshalb benötigt sie besondere Aufmerksamkeit und – speziell im Windelbereich – eine besondere Pflege. Im Handel ist eine Vielzahl an Wundschutzcremes speziell für die Kleinsten erhältlich. Da können Eltern schon einmal den Überblick verlieren. Denn was ist überhaupt drin in den Tuben und Dosen? Öko-Test hat in der Februar-Ausgabe 2021 seines Magazins genau hingeschaut und 25 unterschiedliche Cremes und Zinksalben für Babys auf den Prüfstand gestellt. Ähnliche Beiträge:Test: Die 10 besten Wind- und Wettercremes für BabysDie 8 besten Krabbelstrumpfhosen (ABS Strumpfhosen) für…Obstbrei für Babys im Test: Nur 9 von 20 mit EmpfehlungEin Knisterbuch & Fühlbuch für Babys muss schadstofffrei &…Babys pucken gefährlich? Fehler vermeiden & richtig puckenSchulranzen Test: Stiftung Warentest & Öko-Test beim besten…

Sonnenschutz-für-Kinder-babys

Sonnenschutz für Kinder, aber wie? Mineralisch, chemisch mit & ohne Nanopartikel?

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein – nichts wie raus an die frische Luft! Dabei gilt: Eincremen nicht vergessen! Zarte Kinderhaut ist besonders empfindlich. Sonnenstrahlen können nicht nur kurzfristig schmerzhaften Schaden anrichten – Stichwort Sonnenbrand! Gerade, wer seine Haut auf lange Sicht immer wieder unzureichend geschützt der UV-Strahlung aussetzt, riskiert, später an Hautkrebs zu erkranken. Neben schützender Kleidung und Sonnenhut kommt dem geeigneten Sonnenschutz für Kinder daher eine wichtige Rolle zu. Aber welche Creme, welches Spray oder welche Lotion ist am besten geeignet? Wie sieht es mit dem Schutz vor UVA- und UVB-Strahlung aus? Und was hat es mit chemischen und mineralischen UV-Filtern auf sich? Ähnliche Beiträge:Feuchttücher Test: Baby-Feuchttücher ohne Schadstoffe, aber…Rookie-Babytragen: schlicht, funktional – aber mit StilGummistiefel für Kinder im Test: Kein Regenstiefel ohne…Öko Badespielzeug für Kinder: Nachhaltig, schadstofffrei &…Die besten Tipi-Betten ohne SchadstoffeKinderzahnpasta mit oder ohne Fluorid? Der große…

Qeridoo Speedkid 1 in freier Wildbahn

Der Qeridoo Speedkid 1 in freier Wildbahn (Praxistest)

Mit dem Frühling beginnt für viele Familien auch die Fahrradzeit. Während die meisten Kinder im Grundschulalter zusammen mit ihren Eltern und eigenem Fahrrad auch schon längere Strecken ohne Probleme bewältigen können, benötigen Familien mit jüngeren Kindern eine sichere Sitzmöglichkeit für die kleinen Co-Piloten. Neben den weitverbreiteten und praktischen Fahrradkindersitzen, eroberten hier in den letzten Jahren zunehmend spezielle Fahrradanhänger das Straßenbild. Diese sind zwar teurer als ein Kindersitz, bieten aber mehr Komfort und mindern vor allem das Verletzungsrisiko bei Unfällen.

Der Laufrad Test und Kinderlaufrad Ratgeber

Laufrad Test 2022: Testsieger Stiftung Warentest & Öko-Test (+Ratgeber)

Kinder sind ständig in Bewegung. Sie lieben es, aktiv ihre Umgebung zu erkunden. Bereits die Kleinsten robben und krabbeln durch die Wohnung, irgendwann beginnen sie sich hochzuziehen, können stehen und lernen das Laufen. Und neben dem Kinderwagen oder Kinderbuggy kommt mit dem Rutsche-Auto schon das erste Fahrzeug ins Spiel. Bis zum Fahrrad ist es von dort aus natürlich noch ein weiter Weg. Mit der Anschaffung eines Kinderlaufrads allerdings können Eltern einen wichtigen Beitrag leisten, um ihre Sprösslinge auf diesem Weg zu unterstützen. Der passende Laufrad Test hilft dabei, den richtigen Flitzer für die Kleinen schnell zu finden! Ähnliche Beiträge:Kinderfahrradhelm-Test 2022 v. ADAC & Stiftung WarentestBabyphone Test: Die Top 10 von Stiftung Warentest & Öko-TestSchulranzen Test: Stiftung Warentest & Öko-Test beim besten…Die 15 besten Babymatratzen bei Stiftung Warentest &…Die besten: Kindertrampolin Test von Stiftung WarentestWindeln-Test v. Stiftung Warentest: Trocken und sicher,…

Spielteppich Test & Kinderteppich Test

Kinderteppich & Spielteppich Test: Viele Gute, 4 Modelle sollten besser rausfliegen

Kündigt sich Nachwuchs an, gehört ein Kinderteppich bzw. Spielteppich bei vielen Familien zu den ersten Einrichtungsgegenständen. Spätestens im Kleinkindalter werden diese dann täglich für viele Stunden „bespielt“. Deshalb sollte ein Kinderteppich frei von Schadstoffen sein. Dass dies nicht immer der Fall ist, zeigte der Test von Öko-Test. Nach Einschätzung des Verbrauchermagazins, ist ein überprüftes Modell nicht verkehrsfähig. Ähnliche Beiträge:Kinderjeans im Test: Zu viele Schadstoffe auf KinderhautKindergartenrucksack Test – Die besten 9 ModelleKinderautositz Test & Ratgeber – Die Top 10 Modelle 2022Babyflaschen Test v. Öko-Test: „Sehr gute“ Fläschchen aus…Babyphone Test: Die Top 10 von Stiftung Warentest & Öko-TestSchnuller Test v. Öko-Test: Schadstoffe ade