Alle Artikel in: Öko-Test

Kindergeschirr-Test

Kindergeschirr Test: Geschirr aus Bambus & Melamin = Schadstoffe satt!

Der Kindergeschirr Test: Eine ungeübte Bewegung, ein kleiner Schlenker mit der Hand – und schwupp: Der Teller rutscht vom Tisch und zerspringt am Boden in zig Teile. Sobald Kinder bei den Mahlzeiten am Familientisch Platz nehmen, geht’s öfters mal turbulent zu. Damit aber nicht ständig etwas zu Bruch geht, ziehen es viele Eltern vor, anstelle von Porzellantellern und –tassen beim Nachwuchs auf Geschirr aus Kunststoff zurückzugreifen. Besonders beliebt ist dabei Geschirr aus Melamin. Spülmaschinentauglich, robust und mit farbenfrohen Motiven scheint es als Kindergeschirr ideal zu sein. Ähnliche Beiträge:Beißring Test 2020: Die besten aus Holz,…Kinderknete Test: 8 Knetmassen laut Öko-Test „sehr gut“Babyschlafsack Test von Öko-Test: Schlafe gut – und sicher!Nachtlicht Test v. Öko-Test: Sanft ins Land der TräumeBuntstifte Test v. Öko-Test & Stift. Warentest:…Babybett Test v. Öko-Test: Ikea Gitterbett ist „sehr gut“

Ikea-Kinderzimmer-Test

Ikea-Kinderzimmer im Test: Sind giftige Schadstoffe ein Problem?

Was macht aus Sicht vieler Eltern gute Kinderzimmermöbel aus? Praktisch und funktional sollen sie sein, damit sich die (Spiel-)Sachen der lieben Kleinen optimal verstauen lassen. Zugleich sollen sie gut aussehen und möglichst nicht zu viel kosten. An diesen Kriterien orientiert sich auch die Firma Ikea. Der schwedische Möbelriese ist beliebte Anlaufstelle für Familien, die die Zimmer ihrer Kinder frisch „aufmöbeln“ möchten. Doch wie sieht es mit der Ausdünstung der Möbel aus? Geben Hochbett, Schrank und Co. möglicherweise problematische Stoffe ab, die insbesondere den kleinen Zimmerbewohnern schaden könnten? Öko-Test ist dieser Frage nachgegangen und hat ein komplettes Ikea-Kinderzimmer in puncto Raumluftbelastung unter die Lupe genommen. Ähnliche Beiträge:Babybett Test v. Öko-Test: Ikea Gitterbett ist „sehr gut“Kinder-Duschgel Test: Ein Duschgel für die ganze…Der Öko-Test Wickelauflage Test: 4 Bio-Auflagen sind…Zweifel an Existenz des Masernvirus – Ein…Ein Knisterbuch & Fühlbuch für Babys muss…Kindermatratzen Test 2020: 5 Babymatratzen sind „sehr gut“

Kindershampoo-Test

Kindershampoo Test: 5x „sehr gut“ für Bio-Shampoos

Haare waschen: Bei vielen Kindern ist das nicht gerade beliebt. Doch nach ausgiebigem Toben in der Sandkiste oder dem Kicken auf dem Fußballplatz hat es der Schopf der lieben Kleinen oft bitter nötig. Die Hersteller von Haarpflegeprodukten geben sich dagegen große Mühe, um dem Nachwuchs mit kunterbunten Verpackungen das Kindershampoo schmackhaft zu machen. So ist im Handel eine Vielzahl an unterschiedlichen Produkten erhältlich. Aber was ist drin in den farbenfrohen Flaschen? Können Eltern guten Gewissens auf diese Haarwaschmittel zurückgreifen? Das wollte auch Öko-Test wissen und hat 19 Produkte in einem ausführlichen Kindershampoo Test untersucht. Kindershampoo Test: Auf Schadstoffe untersucht Insgesamt 19 Kindershampoos sowie kombinierte Shampoo-Spülung-Produkte haben die Experten unter die Lupe genommen und insbesondere auf schädliche Inhaltsstoffe hin untersucht. Dazu zählen neutrale Haarwaschmittel ebenso wie Merchandising-Produkte aus dem Hause Disney oder etliche speziell auf Mädchen als Zielgruppe ausgerichtete Shampoos. Preislich bewegen sich die „Testkandidaten“ zwischen 30 Cent und 8,25 Euro. Im Labor wurde die Haarpflege auf problematische Duftstoffe und Formaldehyd/-abspalter sowie auf Mikroplastik hin analysiert. Außerdem suchten die Experten nach 1,4-Dioxan – einem Stoff, der …

Wickelauflage-Test

Der Öko-Test Wickelauflage Test: 4 Bio-Auflagen sind „sehr gut“

Bequem für das Baby, leicht zu reinigen für die Eltern: An der Anschaffung einer Wickelauflage kommen Mama und Papa in der Regel nicht vorbei. Zugleich wird kaum ein anderes Utensil in der ersten Zeit mit dem Nachwuchs so oft genutzt wie die Unterlage auf dem Wickeltisch. Gerade deswegen ist gute Qualität besonders wichtig. Öko-Test hat in einem ausführlichen Wickelauflage Test insgesamt 16 Unterlagen geprüft, darunter Bio Wickelauflagen und zwei Bezüge (Allnatura & Ikea). Das Hauptaugenmerk der Untersuchung lag auf der möglichen Belastung mit Schadstoffen. Wickelauflage Test: Bio-Baumwolle oder Kunststoff? Ein Teil der 16 Wickelauflagen im Test ist von einer Kunststofffolie umgeben. Dank dieser Folie lässt sich das Polster einfach reinigen. Andere Unterlagen sind mit Baumwolle umhüllt. Alternativ gibt es für die Auflagen mit Plastikfolie abnehmbare Baumwollbezüge. Zwei spezielle Bezüge für Wickelauflagen hat Öko-Test ebenfalls untersucht. Je nach Breite der Wickelkommode sind Wickelauflagen mit unterschiedlichen Maßen erhältlich. Im Test wurde dies berücksichtigt und unterschiedliche Größen gewählt. Schadstofffreie Wickelauflage: Die Testsieger sind sauber! Das Ergebnis stimmt nachdenklich. Von den 16 Wickelauflagen im Test sind zwölf mit Schadstoffen …

Wundschutzcreme-Test-Zinksalbe-fuer-Babys

Die besten 15 Zinksalben für Babys: Wundschutzcreme im Test

Säurehaltige Nahrung, die ersten Zähnchen oder einfach die nasse Windel, die zu lange Kontakt mit der Haut hatte: Gründe für einen wunden Po bei Babys gibt es so einige. Wichtig ist jetzt jedoch vor allem, dass die Eltern schnell gegensteuern und dabei helfen, die zarte Babyhaut wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Mittel der Wahl ist hier die Wundschutzcreme, die zumeist auf Basis von Zinkoxid hergestellt wird. Im Handel ist eine Vielzahl an Produkten erhältlich. Aber hält die Zinksalbe für Babys immer das, was sie verspricht? Und was ist drin in den Tuben und Dosen? Öko-Test wollte es ganz genau wissen und hat insgesamt 20 Wundschutzcremes für Babys getestet. Zinksalbe für Babys: Die „Popo Creme“ hilft Unter den getesteten Zinksalben und –cremes fanden sich Markenartikel ebenso wie solche aus Drogeriemärkten; außerdem fünf als Naturkosmetik zertifizierte Wundschutzcremes. Entsprechend reicht die Preisspanne von günstigen 73 Cent bis zu rund 18 Euro – jeweils bezogen auf pro 75 Milliliter des Produktes. Bei 18 der 20 Salben und Cremes wird Zinkoxid als maßgeblicher Bestandteil ausgewiesen. Dieser Stoff bindet die Flüssigkeit …

Babycreme-Testsieger

Die beste Babycreme für dein Kind. 12x „sehr gut“ von Öko-Test

Langes Planschen in der Wanne, kalte Winterluft: Manchmal kann empfindliche Babyhaut sehr trocken werden, dann braucht sie besondere Pflege. Im Supermarkt, in Drogerien, aber auch in Naturwarenläden finden Eltern eine große Auswahl an unterschiedlichen Babycremes. Diese enthalten rückfettende und pflegende Substanzen, insbesondere aus der Ringelblume (lateinisch: calendula officinalis). Aber was ist noch drin in den Baby Hautcremes? Öko-Test ist dieser Frage nachgegangen und hat 15 Babycremes auf kritische Inhaltsstoffe hin untersuchen lassen. Die Experten wollten wissen: Welche ist die beste Babycreme für zarte Kinderhaut? Ähnliche Beiträge:Babyschlafsack Test von Öko-Test: Schlafe gut – und sicher!Kinderknete Test: 8 Knetmassen laut Öko-Test „sehr gut“Babybett Test v. Öko-Test: Ikea Gitterbett ist „sehr gut“Der Öko-Test Wickelauflage Test: 4 Bio-Auflagen sind…Obstbrei für Babys im Test: Nur 9 von 20 mit EmpfehlungMilch-Getreide-Brei Test: Bio Milchbrei von Hipp Testsieger

Babyöl-Test mit Bio Babyöl

Babyöl Test: Bio Babyöl mit Calendula ist „sehr gut“

Bio Babyöl und konventionelle Öle im Test! Ob zum Baden, zur Massage, zur Pflege trockener Haut oder zur Reinigung des empfindlichen Babypos: Babyöle gehören bei vielen Familien zur Grundausstattung. Öko-Test hat in einem umfangreichen Babyöl Test insgesamt 13 Öle genau unter die Lupe genommen und im Labor untersuchen lassen. Vor allem wollten sie wissen, ob die Babyöle im Test möglicherweise mit Schadstoffen belastet sind. Ähnliche Beiträge:Babybett Test v. Öko-Test: Ikea Gitterbett ist „sehr gut“Der Öko-Test Wickelauflage Test: 4 Bio-Auflagen sind…Kinderknete Test: 8 Knetmassen laut Öko-Test „sehr gut“Kindershampoo Test: 5x „sehr gut“ für Bio-ShampoosBabyschlafsack Test von Öko-Test: Schlafe gut – und sicher!Nachtlicht Test v. Öko-Test: Sanft ins Land der Träume