Alle Artikel in: Babybedarf

Babyphone Test

Babyphone Test (Stand 2019): Die Top 6 Modelle der Testmagazine

Babyphone gehören zur Standardausrüstung frischgebackener Eltern. Es gibt Sie in den unterschiedlichsten Ausführungen, mit oder ohne Kamera, Gegensprechfunktion, zusätzlichen Sensormatten und sogar als App auf dem Smartphone. Die Auswahl ist zudem riesig. Ein Babyphone Test, bspw. von Öko-Test oder Stiftung Warentest, hilft, die wirklich guten und sicheren Babyphone in der Masse der angebotenen Geräte von Herstellern wie Angelcare, NUK, Philips, Reer und Co. zu entdecken. Folgend findet ihr eine Übersicht getesteter Babyphone mit akustischer Überwachung. Ähnliche Beiträge:Buggy Test (Stand: 2019) & Kinderbuggy Ratgeber:…Kinderwagen Test (Stand: 2019): Große Übersicht,…Kinderautositz Test & Ratgeber – Die Top 10 Modelle 2019!Kindergartenrucksack Test – Die besten 9 Modelle 2019Kinderteppich & Spielteppich Test: Viele Gute, 4…Test: Babyphone mit Sensormatte. Sinnvoll oder überflüssig?

Nuckelketten Test - Kleiner Junge im Bett mit Nuckel

Schnullerketten Test: Damit der Nuckel nicht verloren geht

Sie beruhigen, trösten und helfen Babys entspannt ins Land der Träume: Doch fällt der Schnuller auf den Boden, ist das Geschrei schnell groß. Damit das nicht passiert, gibt es Schnullerketten in großer Auswahl. Mit einem praktischen Clip am Shirt oder an der Jacke befestigt, beugen sie einem solchen Malheur zuverlässig vor. Doch auch Schnullerketten können gefährlich werden. Damit Kinder nicht Gefahr laufen, sich zu strangulieren oder daran zu ersticken, müssen die bunten Bänder und Ketten der „Schnullerkettenverordnung„ – offiziell: der europäischen Norm DIN 12586 – entsprechen. Die Experten des Magazins Öko-Test haben in ihrem Schnullerketten Test in der Ausgabe August 2018 insgesamt 15 Produkte auf den Prüfstand gestellt. Schnullerketten Test: 11 von 15 Schnullerketten sind empfehlenswert Die Preisspanne reichte von 1,85 Euro bis 9,99 Euro. Die Tester kauften Marken verschiedener Drogeriemärkte ebenso wie Artikel bekannter Hersteller, zum Beispiel Philips Avent, Grünspecht, Nuby, Chicco, Nuk und Baby Walz. Geprüft wurden die Schnullerhalter auf Schadstoffe. Außerdem kontrollierten die Experten die Einhaltung der „Schnullerkettenverordnung“ sowie die der Spielzeugnorm EN 71. Zu den Kriterien zählen die Länge der Schnüre, …

Test: Babyphone mit Sensormatte. Sinnvoll oder überflüssig?

Die Technik macht es möglich. Eltern können Babys´ Schlaf komfortabel überwachen. Das Babyphone ist hierfür ein Klassiker, den man in fast jedem Familienhaushalt findet. Es gibt sie in verschiedensten Varianten und von unterschiedlichsten Herstellern. Anglecare, Philips Avent, Reer, NUK oder Audioline sind einige der bekanntesten. Selbst das Smartphone mutiert mittlerweile mit der richtigen App zum waschechten Babyphone. Einen Schritt weiter gehen Babyphone mit Sensormatten zur Atemüberwachung. Öko-Test hat diese untersucht. Lohnt sich die Anschaffung? Bringen Sensormatten mehr Sicherheit oder nur unnötig Elektrosmog in die Kinderzimmer? Ähnliche Beiträge:Babyphone Test (Stand 2019): Die Top 6 Modelle der…Der Tiptoi Stift: Sinnvolle Lernhilfe oder Notlösung…Buntstifte-Test – Malen mit krebserregenden FarbenLaufrad Test & Ratgeber: Mit dem Laufrad die Balance…Kinder-Duschgel Test: Ein Duschgel für die ganze…Kinderzahnpasta ohne Fluorid? Ja, nein, vielleicht?…